"Der Bachelor": Melanie Müller packt über die Show aus!

InTouch Redaktion
Neuer Ärger: Melanie Müller wird verklagt!
Foto: Facebook.com / Melanie Müller

Melanie Müller nahm 2013 bei „Der Bachelor“ teil und hat es immerhin in die Top 3 geschafft.

Nach „Der Bachelor“ ist Melanie Müller richtig durchgestartet – unter anderem als Schlagersängerin, sie hat zahlreiche TV-Auftritte, nahm im RTL-Dschungelcamp teil und verkauft jetzt auch Würstchen auf Mallorca.

In der vergangenen Staffel hat Sebastian Pannek mit Clea-Lacy die große Liebe gefunden und sind noch immer zusammen. Melanie Müller spricht nun darüber, was sie von dem Paar hält: „Ich finde es sehr schön, dass die beiden immer noch zusammen sind. So sehen die Leute mal, dass es eben nicht gefaked ist“, verriet die Blondine gegenüber „BUNTE.de“.

Melanie Müller stellt auch klar, dass „Der Bachelor“ nicht gefaked ist. „Denn selbst ich werde immer noch gefragt: ‚Ist der Bachelor gefaked? Ist das Dschungelcamp überhaupt in Australien...?‘ Das sind natürlich Sachen, die extrem nervig sind, weil es einfach nicht gefaked ist! Und da freu ich mich jetzt umso mehr, dass die Leute mal sehen: Man kann da auch die Liebe finden!“, so Melanie Müller.

Sie selber hatte auch die große Liebe gefunden – allerdings nicht bei „Der Bachelor“. Nach den Dreharbeiten hat sie sich in ihren Ex-Freund und Manager Mike Blümer verliebt.