Club der roten Bänder-Star Luise Befort im Mager-Shitstorm!

Sie ist der weibliche Star im VOX-Serienhit „Club der roten Bänder“, Luise Befort spielt die magersüchtige Emma. Eine Herausforderung für die 19-Jährige, die sich mit einer Diät auf die Rolle vorbereiten musste.

Der Club der roten Bänder-Star Luise Befort im Mager-Shitstorm!
Club der roten Bänder-Star Luise Befort im Mager-Shitstorm!
Foto: VOX/Martin Rottenkolber

Sie erklärt „Bild“ gegenüber: „Ich bin von Natur aus schlank, aber für die Rolle habe ich auf Kohlenhydrate verzichtet, was mir ziemlich schwerfiel. Ohne mein normales Essen war ich schneller gereizt und schlapp. Das war schon eine Grenzerfahrung – gerade weil ich es liebe zu kochen. Am Ende waren drei Kilo runter, was schon einen enormen optischen Effekt hatte.“

Obwohl die junge Schauspielerin lediglich wegen ihrer Rolle so mager daherkommt, musste sie ordentlich Kritik dafür einstecken: „Neulich gab es schon einen Shitstorm. Schnappschüsse aus der Drehzeit wurden kommentiert, auf denen ich besonders dünn aussehe. Da hieß es: „Na die ist doch bestimmt wirklich magersüchtig!“ Luise Befort versucht solche bissigen Kommentare jedoch nicht so nah an sich herankommen zu lassen. Was ihr allerdings wirklich Sorgen macht sind Mädchen, die ihr nacheifern und abnehmen wollen, obwohl sie schon schlank sind. Diese Mädchen müssen unbedingt verstehen, dass Emma krank ist und ihr geholfen werden muss.