Detlef D! Soost & Kate Hall: Erschütternder Schicksalsschlag!

Detlef Soost bangte tagelang um das Leben seiner Frau. Jetzt enthüllt das Paar, wie schlecht es Kate Hall nach ihrem Fieber-Zusammenbruch wirklich ging.

Detlef Soost und Kate Hall
Detlef Soost und Kate Hall Foto: Instagram/@detlefsoostofficial

Diesen Tag werden Detlef Soost und Kate Hall wohl nie vergessen. Vor einigen Jahren bekam der Choreograf den Schock seines Lebens, als er seine Ehefrau in einem beängstigenden Zustand vorfand. Nun sprechen die beiden über den Tag, der ihr Leben auf den Kopf stellte.

Kate schwebte in Lebensgefahr

„Ich bin nach Hause gekommen. Sie lag zitternd am Boden mit 41,2 Grad Fieber. Ich habe dann den Notarzt gerufen. Sie hat nur noch gesagt: ‚Schatz, du musst mir jetzt helfen‘“, erinnert er sich im Interview mit VIP zurück. Ganze fünf Tage lang schwebte Kate in Lebensgefahr!

Wenn Detlef an den schrecklichen Tag zurückdenkt, treibt es ihm die Tränen in die Augen. „Für mich war das das Schlimmste, was ich in unserer Ehe und in unserer elfjährigen Beziehung erlebt habe. (…) Ich hatte wirklich Sorge, dass ich meine Ehefrau verliere“, verrät er mit ernster Miene.

Bis heute konnte niemand feststellen, woran die 36-Jährige leidet. „Ich bekomme noch Schübe, wo merkwürdige Symptome entstehen, wo man nicht weiß, was los ist. Momentan habe ich extremen Haarausfall, dann habe ich fünf Kilo abgenommen. Ich werde auf alles getestet, aber keiner weiß, was los ist“, erklärt die Sängerin geknickt.

Schock-Diagnose! Wie schlecht geht es Prinz Charles wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.