Detlef D! Soost: Neue Talkshow bei RTL II

InTouch Redaktion
Detlef D! Soost: Neue Talkshow bei RTL II
Foto: RTL II

In den 90er Jahren liefen beinahe auf jedem Sender nachmittags Talkshows. „Britt“ war der letzte Daily-Talk und wurde im Jahr 2013 eingestellt.

Die Nachmittags-Talkshow feiert nach 4 Jahren ihr großes Comeback. Detlef D! Soost kässt das 90er-Jahre-Konzept wieder aufleben. „Ich freue mich auf die Meinung meiner Talkgäste und Zuschauer, denn bei mir kommt jeder zu Wort und kann seine Meinung äußern. Egal ob Talkgast oder Zuschauer im Studio. Mich interessiert DEINE Meinung!“, schrieb er kürzlich bei Instagram.

Täglich um 15 Uhr wird er auf RTL II seine neue Show präsentieren. „Ein Teil der heutigen Zielgruppe kennt die Talkshow-Ära der 90er-Jahre überhaupt nicht. Für einige war das schlicht vor ihrer Zeit. Mit dem Blick auf Social Media und den dort diskutierten Themen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass ein solches Format auf ein Interesse stößt“, sagt Detlef D! Soost gegenüber „spot on news“.

Ob er aber wirklich der Richtige dafür ist? Medienexperte Matthias Herzog hat da seine Zweifel: „Detlef ist zwar ein sehr authentischer Typ, aber ich bin skeptisch, ob er einen guten Talkmaster abgibt. Dafür ist er einfach nicht spontan und locker genug“, lautet das knallharte Urteil in der „InTouch“.

 

Darum geht es in seiner neuen Show

Ob Vaterschaftstest, Mobbing, Luxus vs. Armut oder Beziehungsprobleme – bei „Detlef Soost“ werden alle brisanten Themen auf den Tisch gebracht. Moderator Detlef Soost hat ein offenes Ohr für die Probleme und Meinungen seiner Gäste, lässt das Publikum zu Wort kommen und hält auch mit seiner eigenen Meinung nicht hinter dem Berg. RTL II zeigt „Detlef D! Soost“ immer um 15 Uhr.