intouch wird geladen...

Diät-Trend aus Hollywood: Die Skandi-Methode

Um DIESEN Body bewundern Amanda Seyfried viele: Schlanke Beine, schmalle Taille und ein knackiger Po! Und sie hat einen ganz besonderen Trick, um ihre Figur zu halten - die Skandi-Methode...

Diät-Trend aus Hollywood: Die Skandi-Methode
Diät-Trend aus Hollywood: Die Skandi-Methode Getty Images

So blond und helläugig könnte Schauspielerin Amanda Seyfried (33) glatt als Klischee-Schwedin durchgehen. Skandinavischen Ursprungs sind allerdings nur die Essgewohnheiten der Amerikanerin...

Amanda Seyfried schwört auf die Skandi-Methode

"Ich esse viel Fisch", so Amanda. "Außerdem verwende ich Bio-Produkte und esse möglichst wenig Zucker." Die Skandi-Diät basiert auf Proteinen und gesunden Fetten, das kurbelt den Stoffwechsel an. "Auf sich selbst zu achten, ist nicht so schwer, man muss nur die richtige Balance finden", weiß Amanda.

Kalorienzählen? Nein, danke!

Kalorienzählen ist out – Amanda orientiert sich lieber an drei Lebensmittelgruppen: Erlaubte Lebensmittel sind über der Erde wachsendes Gemüse wie Tomaten oder Paprika, Fisch und Fleisch, Eier, Nüsse, Pilze und Milchprodukte. Gelegentlich erlaubt sind unter der Erde wachsendes Gemüse wie Karotten oder Rote Bete, zuckerarmes Obst wie Himbeeren oder Wassermelone und Zartbitterschokolade.

Tabu sind Alkohol, Süßigkeiten und Fruchtsäfte. Aber ganz ohne kleine Sünden geht’s auch für Amanda nicht: "Was wäre das Leben ohne Cookies und Kuchen?" Kann sie sich auch leisten, denn: "Ich trainiere jeden Tag, laufe, mache Pilates und habe einen Personal Trainer."

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';