Die Bachelorette 2017: Der erste Sex hinter den Kulissen!

Die Bachelorette 2017: Der erste Sex hinter den Kulissen!

21.06.2017 > 10:00

© RTL

SO hatte sich das Jessica Paszka ganz sicher nicht vorgestellt. Die Singlelady sucht als „Bachelorette 2017“ aktuell de große Liebe. Vielleicht auch nur Ruhm und ein Ticket für das nächste Dschungelcamp. Aber zumindest sollte eine Bachelorette erwarten können, dass alle Herren ihr zu Füßen liegen. Blöd nur, wenn die Kandidaten lieber Sex miteinander haben, als mit  Jessica Paszka. Angeblich soll es nämlich hinter den Kulissen schon vor der ersten Nacht der Rosen heiß her gegangen sein. Der bisexuelle Kandidat Julez soll nämlich seine Finger nicht bei sich behalten haben, wie ein Insider „inTouch Online“ gegenüber ausgeplaudert hat: „Aus sehr, sehr sicherer Quelle weiß ich nämlich, dass Julez sich vor der ersten Nacht der Rosen mit einem anderen Kandidaten vergnügt hat!!! Durch einen der Kandidaten ist diese Info dann an Jessi gelangt, worauf Jessi Julez den ersten Abend fast gar nicht beachtet hat und einfach rausgeschmissen hat.“

"Die Bachelorette": Dieser Kandidat steht auch auf Männer!

"Die Bachelorette": Dieser Kandidat steht auch auf Männer!

 

Ein Kandidat scheint nicht ehrlich mit der Bachelorette zu sein

Das wäre natürlich bitter, vor allem aus dem Grund, weil dann wohl ein Kandidat nicht ganz ehrlich mit „Bachelorette“ Jessica Paszka zu sein scheint. Julez hat von Anfang an klargestellt, dass er sowohl auf Frauen, als auch auf Männer steht. Aber Julez war der einzige Kandidat, der sich als bisexuell geoutet hat. Da scheint wohl einer der Herren ein falsches Spiel mit der armen Jessica Paszka zu spielen. Oder wurde der arme Kerl einfach von seinen Gefühlen überMANNT? Vorausgesetzt, die Informationen entsprechen der Wahrheit, wäre die Geschichte in jedem Fall ein ganz schön heftiger Klopper.

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion