intouch wird geladen...

Die Bachelorette: Doppelter Skandal in der ersten Sendung!

Das war vielleicht ein Start für die Bachelorette Melissa Damilia! In der ersten Show sorgten gleich zwei Männer für Skandale!

Doppel-Skandal bei der Bachelorette
TVNOW

Sie ist schön, sie ist Single und heißbegehrt: Melissa Damilia ist die neue Bachelorette! 20 Männer wollen das Herz der Beauty erobern. 20 komplett unterschiedliche Typen. Und nicht alle fallen Melissa positiv auf. Im Gegenteil!

Bei TVNOW könnt ihr euch die neuen "Bachelorette"-Folgen schon 7 Tage vor der TV-Ausstrahlung ansehen!*

Skandal-Auftakt bei der Bachelorette

Während die anderen Männer einen neutralen ersten Eindruck auf Melissa machten. Vielen gleich zwei eher negativ auf. Zum einen wäre da Leander. Der 22-Jährige ist für die Bachelorette nämlich kein Unbekannter! Ups!

Ja, denn Leander ist ausgerechnet ein Freund von ihrem Ex Richard Heinze. Ein Schock für Melissa!

Doch Leander denkt gar nicht daran die Show deswegen freiwillig zu verlassen. Er stuft seinen Freund einfach als Bekannten ein. Männerkodex? Gibt es bei ihm offenbar nicht!

Adriano hat den Vogel abgeschoßen

Doch dieser Mini-Skandal ist nichts zu dem Verhalten von Kandidat Adriano. Der 35-Jährige eckte schon beim Kennenlernen an und bezeichnete Melissa doch wirklich als "Frischfleisch"! Logisch, dass er am Ende wohl keine Rose bekommen hat. Zumindest für die Zuschauer! Adriano selbst war stockwütend über die Entscheidung, riss sich das Mikro vom Leib und ging ohne sich von der Beauty zu verabschieden. Aber darauf konnte Melissa sicher ohnehin gut verzichten...

Im VIDEO bekommt ihr fünf spannende Fakten über die Bachelorette Melissa Damilia:

*Affiliate Link

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';