Die Beauty-Sünden der Stars: Diese Promis bereuen ihre Schönheits-OPs

InTouch Redaktion

Die Beauty-Sünden der Stars: Diese Promis bereuen ihre Schönheits-OPs - Bild 3

Im Laufe der Jahre ist das Gesicht von Nicole Kidman (45) immer maskenhafter geworden. Der Grund: Die Schauspielerin hat es mit den Botoxinjektionen wohl ein bisschen übertrieben. Zum Glück ist ihr das inzwischen selbst aufgefallen. "Ich mochte nicht, wie mein Gesicht danach aussah", erklärt Nicole. "Jetzt nehme ich das nicht mehr - ich kann meine Stirn wieder bewegen!"

Allerdings ist der amerikanische Schönheitschirurg Dr. Mitchell Chasin nicht so sicher, ob er Nicole Kidmans Beteuerungen glauben kann. Seine Einschätzung: "Nicole sieht immer noch 'über-botoxt' aus."

  • 3
  •  / 
  • 13
Übersicht