intouch wird geladen...

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär?

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 1
(1/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 1

Milliardär? Die begehrtesten Erben

Nach diesen Männern lecken sich Millionen Frauen die Finger. Denn sie sehen nicht nur gut aus, sondern haben auch ein beachtliches Familienvermögen ...

Hier sind die begehrtesten Erben dieser Welt >>

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 2
(2/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 2

Milliardär? Die begehrtesten Erben

Der Sunnyboy: Andrea Casiraghi (27) - 1,2 Milliarden Euro

Hach, Andrea Casiraghi (3. v.r.)ist wirklich ein wahrer Traumprinz! Der älteste Sohn von Prinzessin Caroline von Hannover und ihrem verstorbenen ersten Ehemann Stephano Casiraghi ist nicht nur Zweiter in der monegassischen Thronfolge, sondern auch noch so richtig tiefenentspannt...

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 3
(3/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 3

Andrea Casiraghi trägt lieber Surfer-Look anstatt Nadelstreifen und hat schon einiges von der Welt gesehen. Er hat in Paris und Kanada studiert und lebt nun in New York. Allerdings mit seiner Freundin Tatiana Santo Domingo, einer kolumbianisch-amerikanischen Millionenerbin. Bereits seit 2004 sind die beiden ein Paar. Für Andrea, dem lange der Ruf als Womanizer nachhing, ein echter Liebesrekord! Aber scheinbar hat Tatiana ihn gezähmt. "Ich bin wie die meisten anderen Menschen auch, hänge an Werten und Normen, die eigentlich ganz einfach sind", meint er neuerdings nämlich.

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 4
(4/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 4

Allrounder: Jamie Johnson (32) - 450 Millionen Euro

Die Produkte, die aus seinem Familienimperium stammen, hat wahrscheinlich jeder von uns schon mal benutzt. Denn Jamie Johnsons Urgroßvater Robert Wood Johnson gründete 1886 den Pharmakonzern Johnson & Johnson, zu dessen Sortiment inzwischen unter anderem Marken wie o.b., Bebe, Penaten und Neutrogena gehören.

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 5
(5/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 5

Der 32-Jährige Jamie Johnson steht allerdings längst auf eigenen Beinen, arbeitet als Regisseur, Designer und schrieb im vergangenen Jahr unter dem Titel "The One Percent" eine wöchentliche Kolumne für "Vanity Fair Online" über verschiedene Perspektiven, Methoden und Probleme der Reichen. Und das Beste: Der junge Millionär ist noch zu haben, hier posiert er mit Ivanka Trump (30)!

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 6
(6/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 6

Bagger-King: Harry Morton - 5,25 Milliarden Euro

Harry Morton liegen die Ladys zu Füßen! Skandalnudel Lindsay Lohan (25), It-Girl Paris Hilton (31) - ja, sogar Unschuldsengel Jennifer Aniston (42) soll schon was mit dem Spross von Hard-Rock-Cafe-Gründer Peter Morton gehabt haben. Was aber nicht heißt, dass Harry nur auf das eine aus ist. Er kümmert sich auch ums Business...

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 7
(7/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 7

Vor einigen Jahren eröffnete Harry Morton die Fast-Food-Kette "Pink Taco". Und ihm gehört einer der Hotspots in Los Angeles schlechthin. 2008 kaufte er Johnny Depp (49) den "The Viper Room" ab. Nun kann er quasi "zu Hause" auf Frauenfang gehen ...

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 8
(8/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 8

Enfant Terrible: Lapo Elkmann (34) - 5 Milliarden

Durchdringender Blick und ein Raubeincharme, dem man nur schwer widerstehen kann: Das ist Lapo Elkann, Lieblingsenkel des verstorbenen Fiat-Chefs Gianni Agnelli. Doch so verlockend er auch sein mag, der Lebemann ist mit Vorsicht zu genießen. 2005 fand man Lapo mit einer Überdosis Kokain leblos auf dem Sofa eines Transvestiten. Ein Riesenskandal!

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 9
(9/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 9

Immerhin: Danach machte er einen Entzug und eroberte anschließend die italienische Modeszene. Seit der Gründung seines Lifestyle-Labels "Italia Independent" ist halb Europa verrückt nach Lapos flippigen Kreationen. Und das gefällt uns Frauen dann doch wiederum sehr ...

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 10
(10/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 10

Society-König: Sam Branson (26) - 3,5 Milliarden

Wer ihn datet, dem ist der Aufstieg in die britische High Society sicher! Denn Sam Branson - Sohn von Multimilliardär Sir Richard Branson (61), dem neben der Airline Virgin unter anderem eine Privatinsel in der Karibik und ein Raumschiff gehören - ist mit den Royals per Du. Zu seinen engsten Freunden gehören die Prinzen William und Harry, an deren Seite er keine Party und kein Charity-Event auslässt. Dafür nimmt der Brite es mit der Ausbildung nicht so genau.

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 11
(11/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 11

Sam Branson hat schon zweimal das Studium abgebrochen, ist dann als Musiker gescheitert und versuchte sich danach als Model. Seine neueste Idee ist das von Daddy finanzierte TV-Projekt "Current Sponge", das wohltätige Projekte in Dritte-Welt-Ländern dokumentiert. "Es hört sich kitschig an, aber ich möchte die Welt verändern", so Sam.

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 12
(12/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 12

Der Griechische Gott: Stavros Niarchos III. (26) - 5 Milliarden

Stavros Niarchos III. ist das, was man einen echten Checker nennt. Keine Party, kein Club, kein Rock ist vor dem gebürtigen New Yorker sicher. Der Nachkomme eines steinreichen griechischen Reeders weiß, wie er die Mädels schwach machen kann. "Es ist mein Temperament. Mehr verrate ich nicht", schmunzelt er. Mit Hotelerbin Paris Hilton (31) hatte er von 2005 bis 2008 eine On-off-Romanze. Die beiden waren angeblich sogar verlobt.

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 13
(13/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 13

Neben Paris Hilton soll er auch Model Petra Nemcova (32) und Designerin Mary-Kate Olsen (25) im Bett gehabt haben. Doch nicht nur mit seinem Flirtfähig-keiten kann Stavros punkten. Seiner Familie gehören Ländereien überall auf der Welt, und sie besitzt einen recht erfolgreichen Pferderennstall.

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 14
(14/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 14

Der Gebildete: Albert von Thurn und Taxis (28) - 2,5 Milliarden

Zugegeben, ob Albert von Thurn und Taxis noch Single ist oder nicht, lässt sich schwer klären. Im September 2011 zeigte sich der Blaublüter zwar mit seiner Freundin Xenia Maculan bei einem Event - seitdem ist das Paar allerdings nur noch selten zusammen aufgetaucht. Fakt ist aber: Wer sich den jüngsten Sohn von Gloria Fürstin von Thurn und Taxis (52) angelt, der bekommt das volle Programm. Der Deutsche genoss eine Schulausbildung in Rom und hat in Edinburgh Wirtschaftswissenschaften und Theologie studiert.

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wärs mit einem sexy Milliardär? - Bild 15
(15/15) GettyImages

Die begehrtesten Erben der Welt! Wie wär's mit einem sexy Milliardär? - Bild 15

Albert von Thurn und Taxis gilt als drittjüngster Milliardär der Welt und ist folglich so reich, dass er nicht arbeiten muss. Darum kümmert er sich Vollzeit um seine Leidenschaft, den Rennsport. Albert hat bereits einige Preise eingeheimst und denkt nicht daran, die PS-Schleudern in naher Zukunft aufzugeben. "Er ist ein sehr erfolgreicher Fahrer", lobt ein Teamkollege.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';