"Die Geissens": Carmen und Robert denken ans Aufhören!

"Die Geissens": Carmen und Robert denken ans Aufhören!

06.10.2016 > 11:04

© Facebook.com / Carmen Geiss

Seit vielen Jahren laufen „Die Geissens“ bei RTL II. Die Quoten der neuen Staffel sind alles andere als gut. Jetzt denken sogar Carmen und Robert übers Aufhören nach!

Oft sind die Kult-Millionäre auch noch blankem Hass auf ihren Facebook-Seiten ausgesetzt. Das wird Carmen und Robert jetzt offenbar zu viel! "Ich bin ja seit gut einem Jahr auch verstärkt in den sozialen Netzwerken unterwegs. Daran habe ich viel Freude, bekomme aber auch viel Gegenwind. Das ist teilweise derart unter der Gürtellinie, dass ich mich frage: Warum tun wir uns das überhaupt an? Warum machen wir uns zu Hassobjekten?", sagt Carmen Geiss gegenüber der „Closer“.

"In letzter Zeit denken wir immer öfter daran, alles hinzuschmeißen. Uns wird alles zu viel!", verriet Robert Geiss. Besonders aber die Hass-Kommentare gegenüber ihren Töchtern können Carmen und Robert nicht nachvollziehen: "Sollte diese unbegründete Aggressivität gegenüber unseren Töchtern noch weiter zunehmen, dann werden wir uns zurückziehen müssen. Zum Wohle meiner zwei Süßen.“

 
TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion