Die Horror-Clowns sind zurück: Zwei Jugendliche erschrecken Autofahrer

InTouch Redaktion
Die Horror-Clowns sind zurück
Foto: iStock

Passend zum aktuellen Kino-Film "Es" treiben die Horror-Clowns jetzt auch in der Realität wieder ihr Unwesen. In Wetterau erschreckten zwei Jugendliche Autofahrer an einer Landstraße, wie die "Hessenschau" berichtet. Eine Straftat sieht die Polizei darin jedoch nicht.

Bereits vor einem Jahr erschreckten Horror-Clowns Deutschland, griffen ihre Opfer teilweise sogar brutal an. 

Die Hessener Horror-Clowns waren da zum Glück harmloser. Zwar war noch ein dritter Jugendlicher ohen Maske dabei, der ein nachgebautes Beil trug - echte Waffen führten die Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren aber nicht mit sich.

Als die Beamten die Jugendlichen antrafen behaupteten sie, der Einfall sei aus Langeweile heraus entstanden. 

Eine Straftat haben die Jugendlichen laut Polizei nicht begangen, da sie niemandem nachgestellt oder gedroht haben. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken