Die nächste Hitzewelle kommt - es drohen aber auch wieder Unwetter

Die Hitzewelle hielt in Deutschland seit April an – nun macht der Sommer eine kurze Pause. Das ist aber nur von kurzer Dauer, denn schon am Wochenende wird es wieder knackig heiß.

Unwetter Wochenende Deutschland
Foto: iStock

Mit Temperaturen von rund 22 Grad hat es sich deutlich abgekühlt – im Norden ist es teilweise sogar noch kälter. Dazu drohen neben sonnigen Abschnitten auch immer wieder Niederschläge – das Wetter ist derzeit sehr unbeständig.

Das wird sich aber wieder ändern, denn die nächste Hitzewelle steht schon wieder in den Startlöchern. Am Wochenende geht das Thermometer auf Werte von mehr als 30 Grad wieder hoch – besonders heiß wird es mal wieder im Nordosten.

 

Fällt das Public Viewing ins Wasser? 

Es gibt aber auch einen Haken: Am Sonntagnachmittag drohen teils schwere Unwetter mit Gewittern, Starkregen, Hagel und Sturmböen. Und das ausgerechnet dann, wenn hunderttausende Menschen das erste WM-Spiel der deutschen Mannschaft verfolgen werden. Der Schwerpunkt der Unwetter soll der Osten sein – demnach könnte es bei der Fanmeile in Berlin ziemlich nass werden.