Die Reimanns: Scheidungs-Drama?

Erst im Frühjahr gaben sich Janina Reimann und Coleman ganz romantisch das Ja-Wort. In der neuen Folge "Die Reimanns" (21.15 Uhr bei RTL II) haben sie völlig überraschende Neuigkeiten für ihre Eltern.

Dazu wollen sie unbedingt Skypen. Und Konny Reimann denkt schon das Schlimmste!

 

Konny Reimann: "Vielleicht lassen die sich scheiden."

Konny Reimann und Mauela sind etwas verwundert. Sie haben trotz der Entfernung zwischen Hawaii und Texas viel Kontakt zu Tochter Janina. Doch meist einfach telefonisch. Jetzt will das junge Paar unbedingt skypen. Was ist da bloß los? "Also an und für sich ist es so, dass Janina und Manu eh schon fast täglich telefonieren, aber selten per Skype. Vielleicht ist sie auch verlassen von Coleman. Vielleicht lassen die sich scheiden", rätselt Konny Reimann schon! 

Und auch Mama Manuela Reimann ist unsicher: "Ich bin jetzt ein bisschen überrascht, dass Janina nicht einfach anruft oder mir eine Nachricht schickt, sondern jetzt groß einen Termin zum Videocall ausgemacht hat mit uns. Irgendwas muss da ja jetzt sein."

 

Die Reimanns: Was will Janina Reimann verkünden?

Doch die Sorge ist offenbar unbegründet! Janina Reimann und ihr Mann Coleman haben sich nach der Hochzeit ein Haus gekauft und brauchen anscheindend einfach Hilfe. Und Konny Reimann wäre nicht Konny Reimann, wenn er nicht sofort ins Flugzeug steigen und seiner Tochter unter die Arme greifen würde.  

Mehr zur Sendung erfahrt Ihr im Video:

 
{c}{c}