Die schwedische Königsfamilie in großer Trauer!

Es ist ein trauriges Jahr für die schwedische Königsfamilie. 2017 mussten sie schon von vielen Freuden und Familienmitgliedern Abschied nehmen.

Die schwedische Königsfamilie in großer Trauer!
Die schwedische Königsfamilie in großer Trauer! Foto: WENN

Nun ist wieder ein Familienmitglied verstorben!

Die schwedischen Royals trauern um Margot Ekelund

Wie die schwedische Presse berichtet, ist Margot Ekelund im Alter von 95 Jahren verstorben. Noch im Juli feierte sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten Graf Oscar Bernadotte den 40. Geburtstag von Prinzessin Victoria von Schweden. Nun trauern die Royals um die alte Dame.

Am 18. Oktober wurde Margot Ekelund in Stockholm beigesetzt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein trauriges Jahr für die schwedische Königsfamilie

Für die schwedischen Royals ist es in diesem Jahr besonders schwierig. Im Januar starb der Familienfreund Ulf Dinkelspiel. Nur einen Monat später musste sich Königin Silvia von ihrem Cousin Hermann Ludwig Sommerlath verabschieden. Wenige Wochen später fand man den Freund von König Carl Gustaf, Carl-Adam Lewenhaupt, tot in einem See. Im Mai wurde außerdem sein Schwager Niclas Silfverschiöld beigesetzt. Jetzt ist die Familie wieder in großer Trauer!