Die Sex-Tapes der Stars: Karriere-Turbo oder Image-Desaster?

InTouch Redaktion

Die Sex-Tapes der Stars: Karriere-Turbo oder Image-Desaster? - Bild 10

Es ist aber auch wie verhext: Wie von Zauberhand wandern am laufenden Band die streng privaten Heimvideos der Stars ins Internet. Auch Katie Price (34) ist ein Opfer dieser ungeheuerlichen Vorgänge. Der Busenstar ist auf einem Sex-Tape beim flotten Dreier zu bewundern - angeblich hat sie von all dem nichts gewusst.

Die gute Nachricht für Katie: Sony bot ihr nach dem Skandal einen Plattenvertrag über 400.000 Euro an.

Karriere-Effekt: Durch ihre versexten Aktion schafft es Katie Price, immer im Gespräch zu bleiben.

  • 10
  •  / 
  • 14
Übersicht
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken