Die versteckte Kamera 2016: Florian David Fitz beweist Coolness

Dass Florian David Fitz und sein Schauspielkollege Matthias Schweighöfer sich selbst nicht zu ernst nehmen, weiß man spätestens seitdem die beiden gemeinsam für den Film „Der geilste Tag“ vor der Kamera standen und während der Dreharbeiten regelmäßig witzige Beiträge bei Facebook posteten. Doch dank der „Versteckten Kamera 2016“ weiß man jetzt auch, dass Florian nicht nur in seinem Beruf so sympathisch locker ist, sondern auch, wenn er sich total unbeobachtet fühlt.

Matthias Schweighöfer nahm Florian David Fitz gewaltig aufs Korn
Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz bei der Versteckten Kamera
Foto: Facebook/ Florian David Fitz
 

Es geht los! DER GEILSTE TAG bei der versteckten Kamera! Florian David Fitz

Posted by Matthias Schweighöfer on Samstag, 13. Februar 2016

Für die ZDF-Show wollte Matthias seinen Kumpel und Kollegen Florian mal so richtig schön reinlegen und das ist ihm auch mehr als gelungen. Nichtsahnend lässt sich Florian vom Berliner Flughafen von einem Taxi abholen, doch schon kurze Zeit später gesellt sich eine Hochschwangere in den Wehen dazu – von Matthias höchstpersönlich engagiert. Kurzerhand gibt es für Florians Taxi eine Routenänderung Richtung Krankenhaus, doch anstatt die Nerven zu verlieren, hält der Schauspieler der Schwangeren geduldig die Hände.

Selbst als das Taxi noch einen Fahrradfahrer anfährt, der daraufhin ebenfalls ins Krankenhaus mitgenommen werden muss, ahnt Florian noch rein gar nichts und versucht Ruhe in die erhitzte Runde zu bringen. „Kommt, jetzt hört doch auf, das hilft doch jetzt nichts!“, versucht er den Streit des Taxifahrers und des angefahrenen Radfahrers zu schlichten. Nebenbei beruhigt er noch die immer lauter werdende Schwanger neben sich.

Als Matthias Florian am Krankenhaus in Empfang nimmt und ihn aufklärt, dass er ihn aufs Allerfeinste reingelegt hat, kann der nur noch erleichtert lachen. Zwar ist er total auf Matthias Inszenierung reingefallen, allerdings hat er so sympathisch und cool gehandelt, dass er sich damit nicht nur den Respekt von Juror Til Schweiger eingehandelt hat. Auch seine Fans liegen ihm jetzt wohl noch mehr zu Füßen, als sie es schon vorher taten. „Sehr cool!! Wie kann man denn in der Situation soo ruhig bleiben?! Bewundernswert!! Du hast echt noch mehr Sympathiepunkte gesammelt!!!“, schreibt eine Facebook-Nutzerin anerkennend.