Die Wollnys: ENDLICH Frieden? Silvia entschuldigt sich!

Kaum zu glauben, aber wahr! Bei den Wollnys scheint Frieden einzukehren.

Endlich Frieden bei den Wollnys?
Endlich Frieden bei den Wollnys? Foto: RTL II

Nachdem der Streit eskaliert ist und Silvia Wollny, Dieter und die Co-Autorin des Enthüllungsbuches Katja Schneidt sich einen Kampf via Facebook lieferten, ist nach einer Entschuldigung von Silvia Wollny und dem freundlichen Entgegenkommen von Frau Schneidt der Streit erst einmal beigelegt.

"Hallo ihr Lieben, wie ihr heute mitbekommen habt habe ich ein Posting eingesetzt, auf den Grund hin, weil ein Link auf meiner Seite war, ich aber mit dem Handy nicht gesehen habe, dass dies ein Artikel war, der schon fast 3 Monate alt ist. Wenn auch diese Tatsachen nicht stimmten, gab es mir aber heute nicht das Recht diese Frau noch einmal anzugreifen, deshalb habe ich das Posting gelöscht und möchte mich für dieses Aufwühlen entschuldigen bei Katja Schneidt......Wünsche euch allen noch einen schönen Abend und hoffe auf euer Verständnis. Lieben Gruß Silvia."

Einsicht ist ja oft der erste Schritt zur Besserung. Das denkt auch Katja Schneidt und geht ebenfalls auf Kuschelkurs.

"Liebe Frau Wollny. Selbstverständlich nehme ich diese Entschuldigung an und ich muss zugeben, dass ich wirklich (und das meine ich, wie alles was ich sage und schreibe, absolut ehrlich) tief beeindruckt bin! Ihr Posting zeugt von absoluter Größe!"

Respekt! Da hätten wir beim besten Willen nicht mehr dran geglaubt. Aber so ganz koscher ist uns das nicht. Da sind plötzlich zu viele nette Worte und Einsichten, die bei dem Ausmaß des Streits ungewöhnlich sind.