Die Wollnys: Große Sorge um Estefania

InTouch Redaktion
Die Wollnys: Große Sorge um Estefania
Foto: Instagram/ Estefania Wollny

Was ist nur mit Estefania Wollny los? Der Wollny-Spross postete vor wenigen Tagen ein Foto bei Instagram, das den Fans große Sorgen bereitete. Darauf sitzt sie auf einer Parkbank. Der Text dazu wirkt traurig und nachdenklich. Wie schlecht geht es Estefania Wollny?

 
 

Estefania Wollny: "Ich kann oft einfach nicht mehr." 

Zu dem nachdenklichen Bild schreibt Estefania Wollny traurig:"Innerlich: Ich bin müde, ich bin kaputt, verletzt kann oft einfach nicht mehr Äußerlich: ich kämpfe, ich lache weiter damit niemand merkt wie es mir wirklich geht." Bei diesen Worten schrillen bei vielen Fans die Alarmglocken. "Was ist los", wollen sie besorgt wissen. 

Eine Antwort gibt es nicht. Stattdessen wurde das Bild mittlerweile gelöscht. War es also nur ein emotionales Posting eines Teenies, oder steckt bei Estefania mehr dahinter? Wird ihr der ganze TV-Ruhm vielleicht zu viel?

Sie wäre jedenfalls nicht das erste Wollnykind, das anderen Sorgen bereitet.

 

Die Wollnys: Problemkind Calantha

In der Vergangenheit war vor allem Calantha Wollny das Sorgenkind von Mama Silvia. Die musste durch einige Tiefen gehen. Sie erlitt eine Fehlgeburt, attackierte eine Mitschülerin mit Pfefferspray, lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei und musste sogar in Jugendarrest! „Ich will seit locker ein bis zwei Jahren nicht mehr drehen, aber dann sagt meine Mutter ‚Du kannst es dir nicht aussuchen. Das ist dein Essen auf dem Tisch‘! Ich habe angefangen mich zu ritzen, weil ich zu Hause ausgeschlossen wurde – oft alleine war“, rechnete Calantha Wollny öffentlich ab.

Momentan ist es ruhig um sie geworden. Hoffentlich geht es jetzt nicht mit Schwester Estefania bergab....