Dieter Bohlen: Deutliches Statement zu seinem DSDS-Aus

Mit dieser Neuigkeit hat wirklich niemand gerechnet: Ab 2022 wird Dieter Bohlen weder bei DSDS noch beim "Supertalent" dabei sein. Nun reagiert der Poptitan selbst auf die News...

Dieter Bohlen
Foto: Getty Images

Man kann es sich eigentlich gar nicht vorstellen: Fast 20 Jahre lang saß Dieter Bohlen in der Jury von DSDS. Nun ist Schluss. Dieses Jahr ist seine letzte Staffel, danach findet die Sendung mit einer völlig neuen Jury statt.

Wie BILD erfahren haben will, soll das Aus nicht ganz freiwillig gewesen sein. Normalerweise wurde der Vertrag von Jahr zu Jahr verlängert. Auch in diesem Jahr soll der Poptitan davon ausgegangen sein, doch daraus wurde nichts.

Jetzt setzt er ein eindeutiges Statement...

Die letzte Staffel von "DSDS" mit Dieter könnt ihr HIER bei TVNOW schauen.*

So reagiert Dieter Bohlen auf sein DSDS-Aus

Geäußert hat sich der 67-Jährige bisher nicht zu dem Aus. Aber ein deutliches Statement hat er trotzdem gesetzt!

Normalerweise zierten seine Biografie bei Instagram immer auch die Titel "DSDS" und "Das Supertalent". Die hat er nun wortlos gelöscht. Und das, obwohl er ja aktuell sogar noch in der Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen ist. Scheint, als würde er sich trotzdem jetzt schon von der Show distanzieren. Ein ziemlich deutliches Statement...

DSDS - Die Schicksale der Kandidaten seht ihr im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link