Dieter Bohlen: Drama auf Mallorca!

Der Urlaub mit seiner Familie entpuppte sich für Dieter Bohlen zu einem wahren Horror-Trip...

Dieter Bohlen
Foto: Getty Images

Es sollte die schönste Zeit des Jahres werden. Doch für Dieter Bohlen (65) und seine Familie werden die Erinnerungen an ihre Ferien von Schock, Wut und Fassungslosigkeit überschatten! Denn im Familienurlaub auf Mallorca kam es zu einem wahren Drama!

Doch was war passiert? Auf Instagram erklärt Dieter Bohlendas Problem: „Wir hatten eine super Anreise. Strömender Regen. Es war ein Wind, das könnt ihr euch nicht vorstellen.“ Doch das war nur der Anfang wie er seinen Anhängern verrät. Denn vor lauter Stress vergaß der Produzent den Haustürschlüssel in der Unterkunft – und sperrte so die gesamte Familie aus. Seine Kinder Amelie (8) und Maximilian (6) waren total verstört, wie er zugibt: „Sie haben geweint und gefragt ‚Wo sollen wir heute Nacht schlafen? Im Auto?‘“ Jeder, dem so etwas schon einmal passiert ist, weiß, wie ausweglos diese Situation im ersten Moment erscheint – vor allem im Ausland, wo man niemanden kennt!

 

Dieter Bohlen hat Urlaubs-Pech

Nicht das erste Mal, dass es Knatsch im Familien-Urlaub gab. Erst im letzten Jahr verschob er ihn für DSDS-Gewinnerin Marie Wegener (18), um mit ihr ein Album aufzunehmen. In den Ferien zuvor beschäftigte er sich nebenbei mit Songs für Andrea Berg (53). Das ging sogar so weit, dass er seine Kinder einfach vergaß: „Die stehen da mit ihrem Ball, Schnorcheln und wollen an den Strand. Carina fand das auch nicht lustig.“ Oh, oh... Hoffentlich geht im nächsten Urlaub alles glatt...

Abnehm-Hammer! Wie dünn Dieter Bohlen geworden ist, erfahrt ihr im Video: