Dieter Bohlen: Familien-Tragödie im Urlaubsparadies

Eigentlich hat Dieter Bohlen fast immer gute Laune. Im Urlaub zogen aber plötzlich dunkle Wolken auf...

Dieter Bohlen: Familiendrama!
Dieter Bohlen: Familiendrama! Foto: GettyImages

Den Jahreswechsel verbrachten Dieter Bohlen und seine schöne Freundin Carina auf den Malediven. Ein ungetrübter Urlaub in der bekanntesten Postkartenidylle, sollte man meinen. Doch in dem malerischen Ferienparadies spielte sich eine bittere Familientragödie ab. Denn zur selben Zeit stand wenige Kilometer entfernt ein blonder Junge am Strand, der dem Pop-Titan zum Verwechseln ähnlich sieht. Es war Maurice Cassian, genannt Cass, Sohn des Musikproduzenten aus der Beziehung mit Estefania Küster. Auch er verbrachte die Feiertage auf der Inselgruppe.

Dieter Bohlen: Trauriges Familiendrama

Wie sehr hätte er sich über ein Lebenszeichen seines Vaters gefreut! Doch die beiden trafen sich nicht, wussten nicht mal voneinander. Denn kurz nach der Geburt trennte sich Dieter Bohlen 2006 von Estefania. Seitdem gibt es keinen Kontakt. Was für ein Drama! Obendrein beschreibt Dieter Bohlen seine Beziehung zu Pietro Lombardi, mit dem er in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ sitzt, wie ein Vater-Sohn-Verhältnis. „Der ist ja wie mein kleiner Sohn“, erklärt Bohlen ihre Verbindung. „Wir schreiben immer, egal wo wir sind.“ Oh je!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.