intouch wird geladen...

Dieter Bohlen: Jury-Zoff hinter den Kulissen?

Die Katze ist aus dem Sack! Neben „DSDS“-Boss Dieter Bohlen (63) werden kommendes Jahr Glasperlenspiel-Frontfrau Carolin Niemczyk (27), Schlagersängerin Ella Endlich (33) und DJ Mousse T.

Dieter Bohlen: Schock-Unfall beim Supertalent!
Dieter Bohlen: Schock-Unfall beim Supertalent! MG RTL D / Stefan Gregorowius

(51) in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ sitzen. Trotz aller fachlichen Kompetenz steht dabei vor allem eine Frage im Raum: Kann überhaupt irgendeiner der drei Neuen dem Pop-Titan die Stirn bieten? Während Bohlen selbst gegenüber "Closer" bescheiden abwiegelt, sprechen die Zahlen der Plattenverkäufe eine andere Sprache …

Das diesjährige Bäumchen-wechsledich-Spiel in der „DSDS“-Jury sorgt für heiße Diskussionen. Denn während mit H.P. Baxxter (53) und Michelle (45) zwei echte deutsche Musik-Stars die Segel streichen, sind deren Nachfolger nicht gerade hochpreisig dekoriert.

Kann Dieter Bohlen die neue Jury ernst nehmen?

Gemeinsam bringen es die drei Neuen gerade mal auf neun goldene Schallplatten. Bleibt die Frage: Kann Jury-Boss Dieter Bohlen seine Kollegen überhaupt richtig ernst nehmen? Immerhin hat der Star-Produzent alleine in der vergangenen Woche wieder ordentlich abgeräumt: Für seinen Hit „Louis Louis“ mit Rap-Star Kay One (33) gab es neben 50 Millionen Klicks auf YouTube eine goldene Schallplatte.

Dieters Album mit Andrea Berg (51) wurde mit fünffachem Platin, das gemeinsame Album mit fünffachem Gold ausgezeichnet. Und sein letztes Album mit Ex-Jury-Kollegin Vanessa Mai (25) erhielt Platin. Im vergangenen Jahr landete der Sechsfach-Vater vier Nummereins-Alben, in diesem Jahr bereits zwei weitere.

Obwohl Bohlen diesen ständigen und noch aktuellen Erfolg nicht offensiv nach außen trägt, dürfte er seine neuen Co-Juroren doch ordentlich einschüchtern. Ein Vertrauter Bohlens berichtet gegenüber "Closer": „Dieter erhält auch heute noch so viele Preise. Er weiß gar nicht mehr, wo er sie aufhängen soll. Ein eigens dafür eingerichteter Raum ist voll. In Dieters Keller stapeln sich schon die Auszeichnungen.“ Seine Aussagen belegt der Insider mit exklusiven Bildern aus der Villa bei Hamburg. Und tatsächlich: Man sieht Preise über Preise!

Dieter hat zahllose Erfolge vorzuweisen

Ob sich angesichts dieser musikalischen Auszeichnungen für den Bohlen’schen Musik-Fachverstand tatsächlich jemand traut, dem Erfolgs-Produzenten die Stirn zu bieten? Michelle und H.P. Baxxter versuchten genau das – und sorgten damit für spannende und spaßige Fach-Diskussionen unter den Juroren. Dieter lobte sogar in der Show mit kleinem Augenzwinkern: „Ich mag es, mit euch zu diskutieren. Ihr habt halt Ahnung – aber ich noch mehr.“ Dennoch: Die beide boten stets Paroli. Doch wer wird sich das in der kommenden Staffel noch trauen? Sind Gespräche auf Augenhöhe überhaupt möglich?

Als "Closer" den Pop-Titan erreicht und auf die mögliche Problematik anspricht, bleibt er gewohnt gelassen und bescheiden: „Vor mir muss keiner Angst haben. Ich fresse niemanden auf, nur weil er weniger Erfolg vorzuweisen hat. Ich bin ein offener Typ, der nicht beratungsresistent ist – wenn es denn qualifizierte Einwände sind.“

Und auch von Seiten der Produktion heißt es: „In den bisherigen Dreharbeiten ließ Dieter nie raushängen, dass er bisweilen viel mehr Ahnung hat.“

Scheint, als sei der Jury-Boss trotz seines Erfolgs immun gegen mögliche Star-Allüren. Ob seine drei neuen Kollegen indes eventuelle Hemmungen und übermäßigen Respekt gegenüber dem Pop-Titan über Bord werfen können, wird man dann im Frühjahr sehen, wenn die 15. „DSDS“-Staffel startet.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';