Dieter Bohlen: Kein Bock mehr auf Heino?

InTouch Redaktion
Heino: Von der Jury-Bank ins Dschungelcamp?
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Pop-Titan vs. Schlager-Ikone: Braut sich da etwa Ärger zusammen?

Es ist kein Geheimnis, dass neben Dieter Bohlen (61) kein Juror lange bei "Deutschland sucht den Superstar" bestehen kann. Der Jury-Chef lässt sich jedes Jahr wieder eine komplett neue Belegschaft ans Pult zaubern. Die einzige Konstante: er selbst. Mit manchen Jury-Kollegen versteht er sich allerdings besser als mit anderen...

Momentan sieht es so aus, als hätte der "Pop-Titan" aus Tötensen keine Lust mehr auf seinen bislang ältesten Jury-Kollegen: Während der zweiten "DSDS"-Eventshow wetterte Bohlen vor versammelter Runde gegen Schlagerstar Heino (76).

Als Heino keine Prognose abgeben wollte, wer die Show als nächstes verlassen muss, polterte Bohlen sichtlich genervt: "Mensch Heino, du sollst dich da nicht raushalten. Du wirst dafür bezahlt, dass du dich nicht raushältst." Heino war die Kritik der blonden Pop-Eminenz herzlich egal - er hielt sich trotzdem raus.

Mal sehen, ob es zwischen den beiden beim Finale noch zum erbitterten Showdown mit Faustkampf kommt... Dann stimmen vielleicht auch wieder die Quoten.

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken