Dieter Bohlen lüftet das "Supertalent"-Geheimnis

InTouch Redaktion

In der vergangenen Woche ist die neue Staffel von "Das Supertalent" bei RTL mit sensationellen Quoten gestartet. Dieter Bohlen hat nun enthüllt, weshalb die Show so erfolgreich ist. 

Dieter Bohlen lüftet das "Supertalent"-Geheimnis
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Castingshows werden kaum noch geschaut - ein Mythos, der sich lange hält. Dass das aber auf keinen Fall zutrifft, zeigen die Quoten von "Das Supertalent": Die erste Folge startete mit mehr als 20 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Ein mega Erfolg! Solche Quoten erreichen kaum noch Shows in der Primetime - aber woran liegt das eigentlich?

 
 

Super-Quoten dank Instagram? 

Dieter Bohlen hatte auf seinem Instagram-Account zuvor die Werbetrommel gerührt - das könnte ein Grund sein. "Ich habe mich über die Quoten wahnsinnig gefreut. Ich glaube auch, dass da Instagram etwas geholfen hat. Ich habe ja viel Werbung für die Show gemacht und fand die Sendung toll", sagt Dieter Bohlen zu InTouch Online. 

Es gibt schon lange das Gerücht, dass die Juroren die Kandidaten zuvor schon kennen. Dieter Bohlen stellt klar, dass das absolut nicht der Fall ist. "Ich werde immer gefragt, ob wir Juroren die Leute vorher kennen, die dort auftreten. Bei 'Das Supertalent' ist jedoch alles spontan. Ich habe noch nie einen Künstler vor der Show gesehen", sagt der Chef-Juror. RTL zeigt "Das Supertalent" immer samstags um 20:15 Uhr.