Dieter Bohlen: Mega Verkündung für DSDS 2019!

Seit Dieter Bohlen bei Instagram ist, plaudert der Poptitan fast täglich für seine inzwischen schon 240.000 Follower starke Community aus dem Nähkästchen. Und jetzt beantwortete der 64-Jährige endlich eine Frage, die seinen Fans schon lange unter den Nägeln brennt: Kommt Pietro Lombardi in die DSDS-Jury?

Dieter Bohlen: Instagram Hammer
Foto: Getty Images

Dieter Bohlen verrät in einem Video: "Jeden Tag fragt ihr: 'Sitzt er in der nächsten Jury bei DSDS oder nicht?' Leute, ich würd's euch gerne sagen, aber es ist noch nicht entschieden. Ihr werdet aber die ersten sein, die es wissen. Es geht immer nur hin und her, und der sagt dies, der andere das."

 

Dieter und Pietro sind gute Freunde

Klingt ganz so, als würden da tatsächlich ernsthafte Verhandlungen laufen! Schon für 2018 wurde Pietro Lombardi als heißer Jury-Favorit gehandelt, dann wurde aber doch Mousse T. für den männlichen Jury-Part ausgewählt. Fest steht: Als ehemaliger DSDS-Gewinner würde Pietro jede Menge Expertise mitbringen. Und ein Zuschauer-Liebling ist er sowieso.

Auch Dieter ist offenbar ganz und gar nicht abgeneigt, mit Pietro in Zukunft wieder enger zusammenzuarbeiten. Er stellt klar: "Aber ansonsten: Pietro kommt oft zu mir in meine Sendungen, zum Supertalent, zu DSDS, sitzt in der Garderobe, frisst mein Eis weg. Dafür bekomme ich immer seine tollen Caps. Einfach ein super Typ! Vielleicht mache ich auch wieder was musikalisch was mit ihm." Zeit hätte Dieter Bohlen ja: zuletzt trennte er sich von gleich drei seiner Künstlerinnen. Zuerst von Vanessa Mai, dann von Andrea Berg, und kürzlich auch von Anna-Maria Zimmermann.

Dieter Bohlen: Er lässt seine Familie für eine andere Frau im Stich!
 

Dieter Bohlen: Er lässt seine Familie für eine andere Frau im Stich!

Dieter und Pietro verbindet anscheinend eine enge Freundschaft. Mal abwarten, ob die beiden bei DSDS 2019 noch mehr Zeit gemeinsam verbringen können...