Dieter Bohlen: Schwere Plagiatsvorwürfe gegen den Pop-Titan

Oha, sollte das wirklich stimmen, wäre der Imageschaden für Dieter Bohlen (59) nur schwer wieder aufzupolieren. Derzeit kursieren im Internet die Gerüchte, der Pop-Titan hätte gestohlen.

Dieter Bohlen ohne Sohn Marvin bei DSDS
Foto: Getty Images

Die Rede ist von herben Plagiatsvorwürfen gegen eines von Bohlens Kompositionen. Studenten der Humbold-Universität in Berlin veröffentlichten diesen üblen Verdacht, das will der Donaukurier wissen. Angeblich soll sich der Erfolgs-Produzent bei Andrea Bergs Schlager-Hit "Piraten wie wir" bei den Ideen anderer bedient haben. Und das nicht irgendwo. Ausgerechnet bei dem Kult-Song "The Best" von Musik-Diva Tina Turner (73) soll Dieter geklaut haben. Unter anderem auch die prägnanten Sounds der Synthesizer. Und was sagt Herr Bohlen dazu? Nicht viel. Auf Anfrage der Bild, gibt er sich gewohnt abgeklärt und unbeeindruckt: "Kinder, hört auf mit dem Sch***! Schreibt lieber was Vernünftiges".

Nach Jahren der Abkupferungsanschuldigungen sind wir gespannt, was es damit diesmal auf sich hat...