Dieter Bohlen: Stinksauer! Jetzt schlägt er öffentlich zurück

InTouch Redaktion
Dieter Bohlen ist genervt
Foto: GettyImages

In den letzten Wochen wirkte Dieter Bohlen glücklich und entspannt. Auf seinem Instagram-Account teilte er zahlreiche Videos mit seinen Fans, in denen er Fragen beantwortete, Witze machte und einfach gut gelaunt war.

Nun zeigt der 64-Jährige sich von einer ganz anderen Seite. Momentan nächtigt er für die Dreharbeiten von „Das Supertalent“ im luxuriösen Bremer Park Hotel. Das wissen auch die Paparazzi und lauern an jeder Ecke.

 
 

Bohlen hat die Nase voll

"Ich bin gerade aufgestanden, stand wieder so ein scheiß Paparazzi da vorne!", motzt Bohlen in einem Video. "Mir sind Paparazzi absichtlich in mein Auto gefahren, um die Fotos zu machen, Paparazzi haben Drogen vor mein Schlafzimmer gestellt und das Schlimmste: Ein Paparazzo hat sich vor meine Kinder gestellt.“

Als der Paparazzo später immer noch auf den Entertainer wartet, zückt dieser kurzerhand sein Handy und filmt den Mann. "So sieht ein scheiß Paparazzo aus, der einen den ganzen Tag nervt“, feuert Dieter, während er fotografiert wird. Die Fans finden es super, dass er sich auf diese Weise zur Wehr setzt. Ob das die Paparazzi allerdings davon abhalten wird, in Zukunft weiterhin Bilder von ihm zu knipsen, ist fraglich...