Dieter Thomas Heck: Die Gesundheit macht ihm zu schaffen

InTouch Redaktion

Seit es Dieter Thomas Heck gesundheitlich nicht mehr gut geht, lebt er eher zurückgezogen und gibt nur selten Interviews. Nun sprach der 79-Jährige aber seit langer Zeit zum ersten Mal wieder ganz offen über seinen Zustand.

Dieter Thomas Heck schaltet einen Gang zurück
Dieter Thomas Heck schaltet einen Gang zurück
Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Im Gespräch mit Neue Post erklärt er, dass er gesundheitlich immer noch nicht auf der Höhe sei. "Wir wollen aber nicht klagen", sagt er bescheiden. Wann man ihn in Deutschland wiedersehen wird, kann er allerdings nicht sagen. "Bitte nicht falsch verstehen, aber wer so wie wir Zeit seines Lebens das Jahr im Vorfeld verplant und dann so 'abgearbeitet' hat, der plant im Augenblick mal gar nichts", so Heck

Momentan will er sich einfach nur zurücklehnen und die Zeit mit seinen Kindern und Enkelkindern genießen. Auch sein "Hochzeitstag" steht demnächst wieder an. "Wir haben seit 1971 immer den Tag im September gefeiert, an dem wir uns kennengelernt haben", erklärt Heck. "Ohne dieses Datum wäre es ja auch nicht zu einer Hochzeit gekommen. Und da lasse ich mich von meiner Frau überraschen."