Dieter Thomas Heck: Erschütternde Nachrichten von der TV-Legende!

InTouch Redaktion

Es ist so traurig! Seit Jahren ist Dieter Thomas Heck (80) schwer krank.

Dieter Thomas Heck
Foto: Getty Images

Und jetzt erschüttert ein neues Krebs-Drama die Familie. Dabei gäbe es im Januar 2019 ein rundes Jubiläum zu feiern. Ist alle Hoffnung vergebens?

50 Jahre ist es am 18. Januar 2019 her, dass die „ZDF-Hitparade“ das erste Mal ausgestrahlt wurde – Start der grandiosen TV-Karriere von Moderator Dieter Thomas Heck. Wie schön wäre es für alle Schlagerstars und -fans, gäbe es zu diesem runden Jubiläum noch mal ein Wiedersehen mit dem unvergesslichen Schnellsprecher der Nation. Doch jede Hoffnung darauf ist wohl vergebens. Das TV-Urgestein kämpft seit Jahren mit Diabetes sowie starken Lungen- und Herzproblemen, ist immer mehr von der Hilfe anderer abhängig.

Wird Dieter Thomas Heck sich mit seinem Bruder versöhnen können?
 

Dieter Thomas Heck: Trauriger Abschied am Krankenbett

Und jetzt erschüttert auch noch ein Krebs-Drama die Familie. Bei Bruder Peter-Michael Heckscher (72) wurde ein bösartiger Fleck auf der Lunge entdeckt. „Micha hat sechs Mal Chemotherapie bekommen“, erzählt seine Frau Heidrun laut "Das Neue". „Er hat seine Haare und viel Gewicht verloren, er wiegt nur noch 62 Kilo, vorher waren es 78.“ Den Krebs hat Hecks einziger Bruder nun zwar Gott sei Dank besiegt. „Dafür hat er jetzt eine Geschwulst neben der Stelle, wo der Krebs war“, berichtet Heidrun.

 

Gibt es noch eine Versöhnung?

Michael Heckscher einen großen Wunsch: den großen Bruder noch einmal wiederzusehen, mit dem er seit rund 25 Jahren nicht mehr gesprochen hat. Heidrun Heckscher: „Das würde er so gerne machen. Er liebt seinen Bruder und das ist alles so traurig!“ Doch daraus wurde bislang noch nichts. „Ich würde sogar Geld aufnehmen, damit Micha ihn noch mal besuchen könnte.“

Wie es dem Kult-Moderator zurzeit geht, weiß auch Heidrun Heckscher nicht. Von einem Freund erfuhr sie: Er liegt nach seinen Behandlungen in deutschen Krankenhäusern in einer Kurklinik. Weit weg von seinem geliebten Spanien, wo er den Lebensabend genießen wollte.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken