Don Sutton: Der Baseball-Star ist tot

Sport-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Die Baseball-Legende Don Sutton ist tot...

Don Sutton
Foto: imago

Fans und Freunde trauern um Don Sutton. Die Baseball-Legende ist am 18. Januar im Alter von 75 Jahren verstorben. Die traurige Nachricht wird von seinem Sohn Daron Sutton auf Twitter bestätigt. Bisher ist die genaue Todesursache noch unklar.

Trauriger Abschied von Don

"Mit Bedauern muss ich mitteilen, dass mein Vater letzte Nacht im Schlaf verstorben ist", schreibt er zu einigen Fotos von sich und seinem Vater. "Er hat so hart gearbeitet, wie sonst niemand, den ich kenne. Er hat jeden, den er traf, mit Respekt behandelt und er hat mich oft mit zur Arbeit genommen. Für all diese Dinge bin ich sehr dankbar." Don hinterlässt nicht nur seinen Sohn Darron, sondern auch drei weitere Kinder und seine Ehefrau Mary.

Besonders die Sportwelt trauert sehr um den Baseball-Star. Er galt als einer der talentiertesten Pitcher seiner Generation. Im Laufe seiner Karriere gewann er insgesamt 324 Spiele und wurde 1988 in die Hall of Fame aufgenommen. Besonders cool: Ihm zu Ehren wurde das "Dodgers"-Trikot mit der Nummer 20 nie wieder vergeben, denn 16 Jahre lang gehörte sie nur ihm.

Wie traurig! Von diesen Stars mussten wir uns 2020 für immer verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.