Donald Trump als US-Präsident: So reagieren die Stars!

Die Präsidentschaftswahl in den USA ist abgeschlossen, das Ergebnis eindeutig: Donald Trump geht als Sieger hervor

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

und Hillary Clinton hat den Kürzeren gezogen. Ein Ergebnis, das auf Unverständnis stößt.

Natürlich haben auch die Stars eine Meinung dazu und machen ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft.

So postet beispielsweise Ex-GZSZ-Schönheit Susan Sideropoulos: „Ich wollte eigentlich nie etwas politisches posten! Aber heute bin ich wirklich sprachlos...“ Verena Kerth kommentier einfach nur mit „Herzlich willkommen in falschen Film“ und Kay Perry ruft auf: „Bleibt nicht ruhig sitzen. Weint nicht. Bewegt euch. Wir sind keine Nation, die sich vom Hass leiten lässt.“

Natascha Ochsenknech fehlen die Worte:

Leider steht das Ergebnis fest, daran ändert auch die prominente Verzweiflung nichts.