Dramatische Geburt: Große Sorge um das Baby von Silva Gonzalez!

InTouch Redaktion
Silva Gonzalez: Das Baby ist da!
Foto: Getty Images

Es ist das größte Glück der Welt! Silva Gonzalez und seine Freundin Stefanie Schanzleh sind gerade Eltern einer kleinen Tochter geworden - Ella Marianna. Doch die Geburt war dramatisch!

 

Silva Gonzalez: Die Herztöne des Babys verschlechterten sich!

Silva Gonzalez und Seine Stefanie mussten ganz schön lange auf Baby Ella warten. Elf Tage nach dem errechneten Termin wollte sie noch immer nicht raus. Die Gebrut wurde also eingeleitet. "Die Ärzte leiteten die Geburt ein. Und zunächst lief alles nach Plan", bestätigt Silva Gonzalez gegenüber "Express". Doch dann der Schock! Stefanie bekam eine Spritze gegen die Schmerzen - und die Hertöne des Babys verschlechterten sich! "Es war ein Moment totaler Hilflosigkeit", so der Sänger weiter. Die Ärtzin musste sofort eingreifen!

Sechs Stunden lang verlief die Geburt insgesamt. Doch trotz der Komplikationen: Es verlief am Ende alles gut. 

 

Nach dem ersten Schock: Ella Marianna ist kerngesund!

Doch zum Glück verlief danach alles gut. Mama und Baby geht es gut und dafür ist Silva Gonzalez unfassbar dankbar. " Ich bin unfassbar dankbar und überglücklich das Steffi und unsere Ella Mariana wohlauf sind. Ich bin noch total überwältigt über dieses Wunder. Ella ist putzmunter und kerngesund! Ich fühle mich noch wie in einem Traum", schreibt er auf seiner Facebook-Seite.