intouch wird geladen...

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Die Sendetermine für 2017

Alle Jahre wieder… Was wäre Weihnachten nur ohne „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“? Der Märchen-Klassiker wird auch in diesem Jahr wieder oft im Fernsehen gezeigt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

1973 kam der Film ins Kino, zwei Jahre später wurde er am zweiten Weihnachtsfeiertag erstmals im Fernsehen ausgestrahlt. In dem Film geht es um das junge Aschenbrödel, welches bei ihrer bösen Stiefmutter und ihrer Tochter lebt. Sie wird von ihrer Stiefschwester drangsaliert und gedemütigt, aber am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient. Letztendlich verliebt sich der Prinz in das schöne Aschenbrödel und ihre Stiefmutter sowie Stiefschwester gehen auf dem Hofball völlig leer aus.

In jedem Jahr wird „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mehrmals im Fernsehen gezeigt. Auch 40 Jahre danach ist der Klassiker noch extrem beliebt und beschert den öffentlich-rechtlichen Sendern immer wieder Rekordquoten. Und darauf müssen die Zuschauer auch in diesem Jahr nicht verzichten, denn das Märchen läuft wieder oft im TV. Nun wurden sogar schon die ersten Sendetermine enthüllt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Sendetermine von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

3. Dezember 2017, 12.00 Uhr, KiKa

22. Dezember 2017, 23.30 Uhr WDR

24. Dezember 2017, 12.05 Uhr, Das Erste

24. Dezember 2017, 13.35 Uhr, WDR

24. Dezember 2017, 15.00 Uhr, NDR

24. Dezember 2017, 20.15 Uhr rbb

24. Dezember 2017, 21.05 Uhr, one

25. Dezember 2017, 10.03 Uhr, Das Erste

25. Dezember 2017, 16.05 Uhr MDR

25. Dezember 2017, 21.45 Uhr HR

26. Dezember 2017, 07.10 Uhr, one

26. Dezember 2017, 08.30 Uhr, BR

26. Dezember 2017, 09.00 Uhr, rbb

26. Dezember 2017, 16.10 Uhr, MDR

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';