Droht ein Jahrhundertsommer? So gefährlich wird die Hitze-Welle

InTouch Redaktion

Die nächste Hitzewelle steht in Deutschland bevor. Es könnten sogar die wärmsten Tage des Jahres werden.

Hitze Deutschland
Foto: istock

Wetterdienste sagen unglaubliche Temperaturen von mehr als 36 Grad voraus - laut einigen Modellen könnten die Temperaturen sogar auf 38 oder gar 40 Grad steigen. Die meisten Menschen werden sich über den Hochsommer freuen, doch die Hitze hat dramatische Folgen.

 

Hohe Waldbrandgefahr  

Seit April war es deutlich zu warm und viel zu trocken, denn es gab kaum Niederschläge. Zwar gab es immer wieder Unwetter mit heftigen Regenfällen - diese waren jedoch nur regional begrenzt. Durch die Rekord-Wärme könnten die Weihnachtsbäume in dem Jahr richtig teuer werden, denn der Sommer macht den Tannen heftige Probleme. Eine weitere Gefahr ist die Waldbrandgefahr - diese besteht besonders im Nordosten. Sogar eine Zigarette kann einen Waldbrand schon auslösen. In vielen Wäldern ist Grillen daher auch verboten. 

Manche Menschen könnten außerdem mit ihrem Kreislauf Probleme bekommen - das betrifft besonders ältere Leute oder Schwangere. Tiere leiden ebenfalls unter der Hitze - Hunde sollten keinesfalls im Auto gelassen werden, denn das Tier könnte durch einen Hitzetod sterben. Die Hitzewelle könnte länger in Deutschland bleiben - falls das so wäre, könnte uns sogar ein Jahrhundertsommer drohen. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken