Drummer John Blackwell ist tot

Drummer John Blackwell ist tot

05.07.2017 > 07:27

© imago

Vor über einem jahr verstarb Musik-Legende Prince - jetzt gibt es wieder traurige Neuigkeiten: Sein langjähriger Drummer John Blackwell ist im Alter von nur 43 Jahren verstorben.

 
 

John Blackwell wurde nur 43 Jahre alt

2016 wurde bei John Blackwell ein Hirntumor diagnostiziert. Lange Zeit kämpfte er gegen die heimtückische Krankheit. Und es war ein schwerer Kampf. Er konnte seinen linken Arm und sein linles Bein nicht mehr bewegen, musste immer wieder Operiert werden und Therapien machen. Doch am Ende hat er den Kampf verloren. Die traurige Nachricht verkündete seine Frau bei Instagram. Dort schreibt sie: "Mein Ehemann, der unglaubliche Schlagzeugspieler John Blackwell Jr., ist heute friedlich in meiner Anwesenheit eingeschlafen. Danke lieber Gott, dass er leben durfte und danke an alle für ihre Unterstützung."

 

John Blackwell arbeitet auch mit Justin Timberlake und P. Diddy

Über 10 Jahre lang spielte John Blackwell für Prince. Doch nicht nur die Musik-Legende engagierte den Drummer. Auch mit P. Diddy und Justin Timberlake stand John Blackwell erfolgreich auf der Bühne. 

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion