Dschungelcamp 2016: David Ortega versuchte im Hotel nochmal sein Glück bei Nathalie Volk

Im Dschungelcamp wurde David Ortega (30) und Nathalie Volk (19) eine kleine Liebelei angedichtet, doch kaum war sie ausgeschieden, ließ Nathalie den Traum vom neuen Dschungelpaar platzen, indem sie reinen Tisch machte und von ihrem Lover erzählte: dem 58-jährigen Hamburger Millionär Frank Otto!

Doch ein David Ortega lässt sich davon offenbar nicht beirren!

David Ortega hat es nochmal bei Nathalie Volk versucht
Sie gab ihm einen Korb
Foto: Instagram/ nathalievolk und Instagram/ davidortegaarenas

Wie Nathalie jetzt verrät, hat der 30-jährige es im Hotel Versace noch einmal bei ihr versucht. Nachts schlich er sich zu dem Model und klopfte an ihre Zimmertür. Wollte er sie etwa verführen? „David hat ein bisschen zu viel getrunken“, berichtet Nathalie gegenüber ‚RTL Punkt 12‘. „Und er hat dann um Mitternacht an meine Tür geklopft und dann gab es ein richtiges Theater. Sophias Manager hat die Rezeption angerufen, um ihn rauszuschmeißen. Er kann glaube ich nicht so gut mit Körben umgehen.

Darauf angesprochen, reagiert David ausweichend: „Ich habe an vielen Türen geklopft. An die von meinem Bruder, an Rickys Tür, aber der war nicht da. Ich habe wirklich an jede Tür geklopft“, versucht er das Unschuldslamm zu mimen. „Ich habe die Party noch ein bisschen erweitern wollen und die Party hat sich dann nicht erweitert, ganz einfach.“ Autsch, den Korb von Nathalie scheint er wirklich nicht so gut verkraftet zu haben…