Dschungelcamp 2016: Wer ist dieses Jahr im Playboy?

Es gehört schon fast so fest zum Dschungelcamp dazu, wie Sonja Zietlow und Dr. Bob.

Dschungelcamp 2016: Nathalie Volk vergleicht das Camp mit einem Model-Loft!
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Eine der Kandidatinnen lässt immer vor dem Camp noch einmal die Hüllen für den Playboy fallen. Bis jetzt ist noch nicht bekannt, wer dieses Jahr, das Dschungel-Nackedei werden wird. Doch lässt sich jetzt schon einschätzen, wie die Chancen für einen Nacktauftritt stehen.

Brigitte Nielsen hat kein großes Problem mit Nacktheit. In den 80er Jahren sahen wir sie bereits auf dem Playboy-Cover. Ob sie sich mit 52 Jahren noch einmal unbedingt für den deutschen Playboy ausziehen würde, ist eher unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Helena Fürst ist mit ihren 41 Jahren vielleicht auch nicht unbedingt das klassische Playmate, aber wäre durchaus eine mögliche Kandidatin. Ob nackte Posen auf dem Herrenmagazin so unbedingt zu ihrem Kämpfer-Image passen, ist eine andere Frage.

Sophia Wollersheim würde sicherlich nicht mit der Wimper zucken, wenn es darum geht blank zu ziehen. Aber genau das könnte den Playboy vielleicht eher abschrecken. Als freizügige Silikonblondine mit Rotlicht-Verbindungen passt sie nicht mehr so ganz zu dem Image des Magazins. 

Jenny Elvers gehört vielleicht auch nicht mehr in die bevorzugte Altersgruppe. Aber sie hat auf jeden Fall eine gute Figur und scheut sich auch nicht davor, etwas nackte Haut zu zeigen. Immerhin sorgte ihr unten-ohne-Auftritt in "Männerpension" erstmals für Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Nathalie Volk bringt eigentlich alles mit um auf dem Playboy-Cover in Hochglanz zu glänzen. Sie weiß, wie man sich vor der Kamera bewegt und sieht absolut toll aus. Obwohl sie erst 18 Jahre alt ist, ist sie wohl die wahrscheinlichste der Kandidaten.