Dschungelcamp 2017: Honey sorgt für eine Mega-Eskalation!

InTouch Redaktion
Dschungelcamp 2017: Honey sorgt für eine Mega-Eskalation!
Foto: RTL / Stefan Menne

Im Dschungelcamp ist der Zoff jetzt völlig eskaliert. Bisher haben sich die Promis im australischen Urwald gut verstanden, doch damit ist es jetzt endgültig vorbei.

Bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mussten alle Stars zur Dschungelprüfung antreten. Nachdem Honey die Dschungelprüfung wegen seiner Klaustrophobie abgebrochen hat, sind die Camper komplett leer ausgegangen.

Ein Lächeln von Honey nach dem Abbruch der Prüfung sorgte für Entsetzen bei den anderen Kandidaten. "Man muss es doch erst mal probieren. Du hast es dir einfach sehr leicht gemacht", sagt Hanka Rackwitz zu Honey.

Honey hat die anderen Camper damit gegen sich aufgebracht. Am Lagerfeuer gab es später eine heftige Diskussion zwischen den Kandidaten. Dennoch darf Honey weiter im Dschungelcamp bleiben, denn die Zuschauer haben Nicole Mieth aus der Show gewählt.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken