Dschungelcamp 2017: "Honey" überrascht mit Schwanz am Flughafen

Dschungelcamp 2017: "Honey" überrascht mit Schwanz am Flughafen

06.01.2017 > 17:22

© Facebook.com / Nico Schwanz

Bisher konnten sich die Dschungelcamper noch entspannen, aber nun wird es ernst: Die ersten Kandidaten sind auf dem Weg nach Australien.

Nico Schwanz wird Alexander „Honey“ Keen nach Australien begleiten – und hat vom Flughafen  vor dem Abflug noch ein Selfie gepostet. „Auf geht's mit Alex nach ???? Wir wünschen euch einen schönen Tag.....Liebe Grüße von uns“, schrieb er zu dem Schnappschuss. Dazu schauen die beiden lächelnd in die Kamera. "Das Flirten liegt mir im Blut", verriet „Honey“ noch kurz davor zu RTL. "Ich nehme einfach sehr gerne Augenkontakt zu Frauen auf. Flirten, na klar", sagte er.

Auch Marc Terenzi sitzt schon im Flieger, einige  Dschungelcamper wie Jens Büchner fliegen aber auch erst am Samstag nach Australien. Erst an diesem Freitag verkündete RTL offiziell die Kandidaten der diesjährigen Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion