intouch wird geladen...

Dschungelcamp 2018 - Matthias Mangiapane: Hochzeits-Drama!

Matthias Mangiapane und sein Verlobter Hubert Fella sorgten in "Das Sommerhaus der Stars" für reichlich Aufsehen. In das Dschungelcamp 2018 ist Matthias diesmal, zum Leidwesen der Fans, alleine unterwegs.

Dschungelcamp 2018: Matthias Mangiapane wollte eigentlich heiraten!
Dschungelcamp 2018: Matthias Mangiapane wollte eigentlich heiraten! Foto: Getty Images

Ihre Liebe wird dies trotzdem überstehen, die beiden sind selbst nach ihren geplatzten Hochzeitsplänen noch ein Paar...

Matthias Mangiapane: Geplatzte Hochzeit!

Matthias hat in "Das Sommerhaus der Stars" bereits erste Reality-Erfahrungen gesammelt. Nun stellt der Star in der australischen Wildnis erneut sein Show-Talent unter beweis. Allerdings muss Matthias, im Gegensatz zum "Sommerhaus", diesmal ohne seinen Verlobten vor die Kamera treten. Für die beiden jedoch kein Problem! Selbst ihre gescheiterten Hochzeitspläne konnten keinen Keil zwischen Matthias und Hubert treiben...

Matthias Mangiapane: Traurige Heirats-Beichte!

Wie Matthias gegenüber "Closer" berichtet, wollten er und Hubert vor einiger Zeit heiraten. Daraus wurde allerdings nicht. So verrät der Star: "Wir wollten uns in Las Vegas das Ja-Wort geben. Es gab eine Stretch-Limo, schrille Anzüge und sogar einen Elvis – doch dann erfuhren wir, dass Männer in Vegas gar nicht heiraten dürfen." Trotz der Enttäuschung, ließen sich die beiden davon jedoch nicht die Liebes-Stimmung verderben! Das Paar scheint nach wie vor glücklich miteinander zu sein. Ob nach dem Dschungelcamp 2018 die geplante Hochzeit nachgeholt wird? Wir können gespannt sein...