Dschungelcamp 2018: So viel Gage bekommen die Stars!

Es ist wieder so weit: Ex-Stars und Möchtegern-Sternchen legen sich bei RTL in einen Sarg mit Ratten oder futtern allerlei ekliges Zeug. Denn ewig lockt die Kohle.

Gagen von 45 000 bis 200 000 Euro sollen in diesem Jahr laut Insidern bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gezahlt werden.

 

Die Gagen unterscheiden sich extrem

In der unteren „Preiskategorie“ der Camper dürfte sich die Menge an ehemaligen Castingshow-Teilnehmern befinden, deren Namen unaussprechlich sind. Ein wenig mehr klingeln könnte es vielleicht bei Tina York (63). Sie ist die Schwester von Schlagerstar Mary Roos (68) und war in den 70er-Jahren immerhin selbst als Sängerin erfolgreich. Auch Tatjana Gsell (46), Skandalnudel und Witwe eines Schönheitschirurgen, dürfte dank hohem Konfliktpotenzial ein wenig mehr Geld kassieren.

 

Natascha verdient am meisten im Dschungelcamp

Topverdienerin ist sicher Natascha Ochsenknecht (53), frühere Gattin von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (61). Sie ist das bekannteste Gesicht und hat Realityshow-Erfahrung. Schon bei „Promi Big Brother“ kassierte sie rund 110 000 Euro. Den bisherigen „Dschungel“-Rekord hält übrigens Nastassja Kinski mit 250 000 Euro. Nur trat sie die Reise ins Camp kurzfristig nicht an.

Wer wird das Dschungelcamp 2017 für sich entscheiden?
 

Dschungelcamp 2018: Alle News und Fakten zu den Kandidaten und der Show