Dschungelcamp 2019: Alle Kandidaten der neuen Staffel!

Im Januar 2019 heißt es wieder: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ Doch welche Kandidaten ziehen eigentlich dieses Jahr ins Dschungelcamp 2019?

Wann startet das Dschungelcamp 2019?
Foto: Instagram/@ichbineinstar.rtl
  • Die 13. Dschungelcamp-Staffel startet im Januar
  • Die erste Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" lief 2004. Seither wurden zwölf Staffeln gedreht.
  • Vorbild für die in Australien produzierte Show ist das britische Format "I'm a Celebrity … Get Me Out of Here!"

Bald ist es soweit! Im Januar 2019 geht das "Dschungelcamp" in die 13. Runde. Nun enthüllte die "tz" den Starttermin der Show: Am Freitag, 11. Januar, startet "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Das Finale ist für den 26. Januar angesetzt. Dann werden die Zuschauer auch erfahren, wer der neue Dschungelkönig oder die neue Dschungelkönigin wird.

 

Die Kandidaten gehen ins Dschungelcamp 2019:

 

Günther Krause

Das ist wirklich mal eine Neuheit! Ex-Sportler, Ex-Musiker, Ex-Schauspieler gab es ja schon zu Genüge im Dschungelcamp. Aber dieses Jahr wird ein waschechter Ex-Minister in den Urwald gehen, wie "Bild" berichtet. Ex-Verkehrsminister und CDU-Politiker Günther Krause (65) wird sich angeblich in der neuen Staffel das Lager mit den TV-Sternchen teilen. Der Politiker dementiert die Gerüchte jedoch: "Es gab eine Anfrage des Dschungelcamps an mich, aber ich ziehe nicht ein." Ob das wirklich stimmt, wird sich dann ja bei Staffelstart Anfang 2019 zeigen...

 

Rafel van der Vaart

Rafael van der Vaart sorgt mit einem Screenshot seines Handy-Displays momentan für Aufregung. Darauf sind zwei verpasste Anrufe von Harry Redknapp und der Dschungelcamp-Produktionsfirma zu sehen! Harry steht bereits als Kandidat für die britische Show fest. „Oh, ich hätte niemals meinen Rücktritt erklären sollen“, schreibt der ehemalige HSV-Star dazu. Möchte er damit etwa sagen, dass er 2019 in den Dschungel zieht? Für die Fans ist die Sache jedenfalls klar: Der Fußballer ist mit dabei!

 

Doreen Dietel

Laut "Merkur" könnte auch Doreen Dietel ins Dschungelcamp ziehen. Die Schauspielerin wurde unter anderem durch  TV-Serien wie „Dahoam is Dahoam“ bekannt. 

 

 

 

Sybille Rauch

Die „BILD“-Zeitung enthüllte, dass Sybille Rauch in den Dschungel ziehen wird. Natürlich hat RTL sich dazu noch nicht geäußert. Jedoch würde die ehemalige Pornodarstellerin gut zu dem Format passen. Geplatzter Busen, Depressionen und ein Leben als Sex-Symbol: Am Lagerfeuer hätte die 58-Jährige sicherlich einige interessante Geschichten zu erzählen.

 

Domenico De Cicco

Domenico De Cicco stand bereits für die „Bachelorette“ und „Bachelor in Paradise“ vor der Kamera. Nun soll es für ihn auch ins Dschungelcamp gehen. Den Fans dürfte auch durch sein Liebes-Drama mit Evelyn Burdecki bekannt sein. Die beiden verliebten sich bei „Bachelor in Paradise“ ineinander, trennten sich allerdings wenige Wochen nach dem Finale. Der Grund: Domenico hatte seiner Freundin verschwiegen, dass er ein Kind mit einer anderen Frau erwartet. Dazu haben die anderen Dschungelcamp-Teilnehmer sicherlich einige unbequeme Fragen!

 

Evelyn Burdecki

Auch Domenico De Ciccos Ex-Freundin Evelyn Burdecki soll mit dabei sein. Sollte das ehemalige Liebespaar wirklich gemeinsam in den Dschungel ziehen, dürfte es für die TV-Zuschauer richtig interessant werden. Vor den Kameras hat schon so mancher Promi ein peinliches, trauriges oder auch irres Geheimnis ausgeplaudert!

 

Daniela Büchner

Zuletzt mischte Daniela Büchner das „Sommerhaus der Stars“ auf. Eigentlich sollte sie ab Januar auch ins Dschungelcamp ziehen, doch nach dem überraschenden Tod ihres Ehemannes Jens Büchner stand ihre Teilnahme erstmal in den Sternen. Inzwischen hat sich die 40-Jährige gegen eine Teilnahme in dieser Staffel entschieden. Dafür will sie im Dschungelcamp 2020 dabei sein.

 

Gisele Oppermann

Auch die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Gisele Oppermann könnte ab Januar in den Dschungel ziehen. Bei der Model-Show machte sie sich damals einen Namen als Mega-Zicke und Heulsuse. Nach ihrer Teilnahme bei GNTM warb sie dann für den Intim-Duft „Vulva Original“. Das kann ja spannend werden!

 

Bastian Yotta

Laut einem Bericht der “BILD”-Zeitung wird auch Bastian Yotta mit von der Partie sein. Spätestens seit seiner Teilnahme an „Adam sucht Eva“ dürfte der Protz-Millionär aus Hollywood alle Hemmungen abgelegt haben. Eine Eigenschaft, die im Dschungelcamp sicherlich von Vorteil ist!

 

Tommi Piper

Tommi Piper wurde als Stimme des Außerirdischen “Alf” berühmt. 2016 betonte er, ein Angebot für das Dschungelcamp abgelehnt zu haben. Nun könnten sich die Dinge allerdings geändert haben. „Seit drei Jahren hatte ich aber keinen einzigen Drehtag mehr“, verriet er im Juni 2018 gegenüber „tz“. Das Geld für die Teilnahme könnte er also sicherlich gut gebrauchen.

 

Otto Waalkes

Otto Waalkes erklärte schon vor einiger Zeit, sehr gerne in den Dschungel ziehen zu wollen. „Wenn ein ehrliches Angebot käme, wie könnte ich das ablehnen? Es wäre mir eine große Ehre, da eingeladen zu werden, denn man darf das Publikum des Dschungelcamps nicht unterschätzen. Mal schauen, ob ich auch ein intellektuelles Publikum amüsieren kann“, sagte er gegenüber „Hörzu“. Ob er von RTL wohl tatsächlich eine Einladung bekommen hat?

 

Emilija Mihailova

Emilija Mihailova nahm an „DSDS“ 2018 und „Adam sucht Eva“ 2018 teil und dürfte –ähnlich wie Bastian Yotta- inzwischen alle Hemmungen abgelegt haben. „Du wolltest bekannt werden. Das hast du erreicht. Ich bin mir sicher, dass mehr Leute von TV-Formaten bei dir anrufen werden, um dich für den Dschungel und weiß der Teufel was haben zu wollen, als Zuschauer, um dich hier weiter zu sehen“, feuerte Dieter Bohlen damals. Und wer weiß – vielleicht hat RTL tatsächlich bei der 29-Jährigen angerufen.

 

Annemarie Eilfeld

Es wurde darüber spekuliert, ob Annemarie Eilfeld mit dabei sein könnte. Dies bestritt die ehemalige DSDS-Teilnehmerin jedoch vehement auf ihrer Facebook-Seite. Sie habe kein Interesse daran, an der Show teilzunehmen.

 

Lilly Becker

Es könnte tatsächlich sein, dass wir Lilly Becker 2019 im Dschungelcamp zu sehen bekommen. Nach "Closer"-Informationen buhlt RTL schon seit drei Jahren um die Gunst der hübschen Niederländerin. Ein Insider verriet außerdem, dass der Sender für sie ganz schön tief in die Tasche greifen möchte - es wird über Summen von bis zu 250.000 Euro gesprochen. Ob Lilly sich davon wohl überzeugen lässt?

 

Dschungelcamp 2019: Die endgültigen Teilnehmer werden bald verkündet

Bis offiziell verkündet wird, welche Stars ins Dschungelcamp ziehen, müssen sich die Zuschauer allerdings noch ein wenig gedulden. Kurz vor dem Abflug nach Australien wird RTL verkünden, wer sich 2019 mit Känguru-Hoden und Kakerlaken vergnügen darf!