Dschungelcamp 2019: Diese drei Kandidaten sind dabei

Im Januar geht „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in eine neue Runde. Nun wurden drei weitere Kandidaten enthüllt, welche in den australischen Busch ziehen werden.

Dschungelcamp 2019: Neue Regeln! Da soll jetzt anders werden
Dschungelcamp 2019: Neue Regeln! Da soll jetzt anders werden Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Einer der neuen Kandidaten ist Tommi Piper. Seine Stimme kennt wohl jeder, denn er hat „Alf“ gesprochen. Mit seinem Job als Synchronsprecher war er jedoch am Ende nicht mehr ganz so glücklich. „Alf zerstörte mein Leben. Ich habe keine Rollen mehr bekommen, weil ich immer mit ihm in Verbindung gebracht wurde“, verriet er damals in der „Bild“-Zeitung.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Geht Bastian Yotta in den Dschungel?

Bastian Yotta soll ebenfalls in den Dschungel gehen. Reality-TV-Erfahrung hat er genug – unter anderem nahm er bei „Adam sucht Eva – Promis im Paradies“ teil.

Und auch „Bachelor“-Kandidatin Evelyn Burdecki soll im Januar am Lagerfeuer Platz nehmen. Laut der „Bild“ haben auch „Eis am Stiel“-Star Sybille Rauch und „Bachelor in Paradise“-Kandidat Domenico De Cicco ein Dschungel-Ticket. Weder RTL noch die möglichen Kandidaten wollten sich zu ihrer Dschungel-Teilnahme äußern.