Dschungelcamp 2019: Heftige Enthüllungen über die Kandidaten!

Eiskalter Betrug, Prostitution, Drogenmissbrauch: Die Promis, die dieses Jahr in den australische Dschungel ziehen, haben es faustdick hinter den Ohren …

Dschungelcamp 2019
Foto: MG RTL D / Arya Shirazi
  1. WUTAUSBRÜCHE
  2. NACKEDEI-ALARM
  3. HEUUUUUUL
  4. ABGERUTSCHT
  5. FREUNDSCHAFTS-AUS
  6. BEAUTY-DESASTER
  7. BUSCHKÜKEN
  8. STREITEREIEN
  9. SINGENDER ERSATZ
 

WUTAUSBRÜCHE

Bei diesem Wiedersehen ist Streit vorprogrammiert! Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco galten nach „Bachelor in Paradise“ als Traumpaar: gut aussehend, emotional und auch noch intellektuell auf einer Wellenlänge … Doch dann wurde die Kult-Blondine vom Italo-Lover bitter enttäuscht. „Domenico hat mich immer wieder belogen und betrogen: Er war die ganze Zeit mit mir und seiner Freundin gleichzeitig zusammen, die ein Kind erwartete“, fand die Düsseldorferin heraus. Ob Evelyn zwischen Kakerlaken und Vogelspinnen der Kragen platzt, wenn sie jetzt auf ihren Ex trifft? Denn handgreiflich wurde sie bereits in der Kuppelshow. Da kassierte Domenico nämlich – zack – eine schallende Ohrfeige, als er seine Angebetete ungefragt küssen wollte.

 

Dschungelcamp 2019: Enthüllt! Sie steht jetzt schon als Gewinnerin fest!
 

Dschungelcamp 2019: Gewinner enthüllt! Der Sieger steht schon fest

 

NACKEDEI-ALARM

Vor den Kameras mal schnell blank ziehen und so, wie Gott sie schuf, unter die Dschungel-Dusche springen? Damit wird dieses sexy Luder wohl kein Problem haben! Denn auf ihrem Instagram-Profil versorgt Leila Lowfire ihre Follower bereits mit vielen Schnappschüssen, auf denen sie seeehr leicht bekleidet ist. Und auf den Mund gefallen ist sie auch nicht: In ihrem Podcast „Besser als Sex“ spricht sie über „Big Dick Energy“ und „Schenkelsex“, „vakuumierte Ex-Freunde“ und „Scheidenpilz“. Also Dirty Talk im Busch? Oder aber: Die Sexpertin plaudert mal ein paar intime Details über Rammstein-Frontsänger Till Lindemann aus – mit dem präsentierte sie sich nämlich 2017 bei der Echo-Verleihung.

 

 

HEUUUUUUL

Da kullerten die Tränchen wie verrückt – Gisele Oppermann geht definitiv als Dauer-Heulsuse in die „GNTM“-Geschichte ein. Nach ihrem Aus 2008 geriet die Halb-Brasilianerin schnell wieder in die Schlagzeilen: Geweint wurde diesmal allerdings vor Gericht, und das direkt kurz hintereinander. Sie hatte eine Frau im Alkoholrausch mit Stiletto-Schuhen angegriffen und raste nur zwei Monate später unter Alkoholeinfluss als Geisterfahrerin in eine Polizeiabsperrung, wofür sie zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Schluchz!

 

ABGERUTSCHT

Mehrere „Playboy“-Cover und einige sexy Auftritte in der Filmreihe „Eis am Stiel“ – so wurde Sibylle Rauch bekannt. Anfang der 90er-Jahre wechselte sie dann ins Porno-Business. Danach ging es immer weiter bergab. Drogenprobleme? Hatte sie! Steuerschulden? Damit musste sie sich auch herumschlagen! Obdachlosigkeit? Der Ex-Filmstar lebte zeitweise in einem Wohnwagen, erhielt Sozialhilfe! Und schließlich verdiente sie sich als Prostituierte Geld dazu. „Die meisten wollten mit der Porno-Queen aufs Zimmer“, gab sie mal zu. Puuuh!

 

FREUNDSCHAFTS-AUS

Jaja, so schnell kann es gehen, und aus einer engen Freundschaft wird Abneigung! Beide sind Auswanderer, Unternehmer und echte Alphamännchen – das verband „Goodbye Deutschland“-Currywurst-Kerl Chris Töpperwien und den möchtegernreichen Muskel-Proll Bastian Yotta sonst eigentlich. Doch kürzlich gab’s heftigen Streit. Warum? Als im November die schlimmsten Waldbrände in der Geschichte Kaliforniens wüteten, versuchte Yotta angeblich, daraus Profit zu schlagen. So machte er seinen Followern ein dubioses Angebot: Wer 199 Euro spendet, zahle für seine Coaching-Kurse nur noch 299 Euro statt 597 Euro. Ein fragwürdiger Deal – den Töpperwien mehr als verwerflich fand. „Mit so einem möchte ich nichts mehr zu tun haben“, erklärte der Curry-King geschockt. Yottas Reaktion? „Die Wurst da muss ich gleich mal auf Instagram blockieren!“ Und: Das Fitness-Ass wird sicherlich auch noch mit einem anderen Vorfall bei seinen Dschungel-Kollegen anecken. Denn Yotta wurde im Dezember wegen Verdacht auf Steuerhinterziehung festgenommen – und RTL bezahlte angeblich seine Kaution.

 

BEAUTY-DESASTER

Dass es eine Schönheits-OP nicht immer besser macht, musste Doreen am eigenen Leib erfahren. 1999 ließ sie sich die Lippen aufspritzen. Der Eingriff ging schief, Schwellungen und Verknotungen bildeten sich. Rollenangebote konnte sie sich danach abschminken. „Ich habe mir mein ganzes Leben versaut“, beichtete sie. „Ich wollte nicht mehr leben. Ich hatte was getrunken, war allein zu Hause und habe mir dann die Pulsadern aufgeschnitten.“ Als sie das ganze Blut sah, verband sie ihre Wunden wieder. Was wohl die anderen Camper zu diesem Schicksal sagen?

 

BUSCHKÜKEN

Langweilig war gestern! Denn Felix alias Jonas Seefeld aus „GZSZ“ will sich mal von einer ganz anderen Seite zeigen. „Das ist auch ein großer Grund, warum ich ins Camp gehe. Damit die Leute sehen, wie ich wirklich bin und was mich ausmacht“, erklärte er kurz vorm Einzug. Ob er dann endlich auch mal ein paar Details über seine Freundin preisgibt? Denn erst vor wenigen Monaten zeigte er Antje zum allerersten Mal auf einem Instagram-Foto. Da geht doch noch was …

 

STREITEREIEN

Eine erfolgreiche Frau, die weiß, was sie will! Ob das für ordentlich Zündstoff sorgt? Als Bobpilotin war sie dreimal bei den Olympischen Spielen, 2018 wollte die Profi-Sportlerin da dann als Trainerin der jamaikanischen Bobmannschaft antreten. Doch sie wurde vorher entlassen – ein erbitterter Streit zwischen ihr und dem restlichen Trainerteam entbrannte.

 

SINGENDER ERSATZ

Peter wer? Ach, der! Die jüngeren Dschungel-Fans müssen diesen Namen wohl erst einmal googeln, aber dann werden dem ein oder anderen einige der Ohrwürmer doch bekannt vorkommen. Der Schlagersänger ist Ersatz für Ex-Bundesminister Günther Krause, der wegen medizinischer Probleme nicht an der Show teilnehmen kann. Aber sicherlich wird Peter beim Lagerfeuer im Camp für ordentlich Stimmung sorgen, wenn er einen seiner Hits wie „Du“ oder „Der kleine Prinz“ anstimmt.