Dschungelcamp 2019: Tränen-Drama! Gisele Oppermann schmeißt hin

"Germany's next Topmodel"-Heulsuse Gisele Oppermann machte ihrem Ruf mal wieder alle Ehre. Gleich bei der ersten Dschungelprüfung brachen alle Dämme...

Gisele Oppermann
Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Darauf haben wir sooo lange gewartet! Am Freitagabend lief endlich die erste Folge von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Und gleich zu Beginn gab’s das erste Drama. Zum ersten Mal fand eine Prüfung außerhalb des Dschungels statt.

 

Dschungelprüfung 100 Meter über dem Abgrund

Evelyn Burdecki, Leila LowfirePeter Orloff, Tommi Piper, Felix van Deventer, Bastian Yotta, Doreen Dietel und Gisele Oppermann wagten sich vor ihrem Einzug ins Camp auf das Dach des eines Wolkenkratzer. Alle Stars (außer Tommi, der aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen durfte) mussten über eine schmale Planke über den Rand des Hochhauses zu einem Buzzer gehen. Gar nicht so einfach! Denn die Planke war nicht nur in 100 Metern Höhe, sondern auch extrem wacklig. Doch Evelyn, Felix, Leila, Peter und Doreen meisterten die Prüfung mit Bravur. 

Dschungelcamp 2019: Enthüllt! Sie steht jetzt schon als Gewinnerin fest!
 

Dschungelcamp 2019: Gewinner enthüllt! Der Sieger steht schon fest

 

Gisele Oppermann schmeißt hin

Nur Gisele bekam plötzlich Panik - und fing bitterlich an zu heulen. "Du hast wirklich Angst, oder?", fragte Moderator Daniel Hartwich nach. Ihre Antwort: "Ja, ich habe Angst. Es geht nicht. Ich schaffe es nicht." Unter Tränen brach sie die Prüfung ab. Immerhin: Ihre Kollegen konnten die fünf von acht Sternen erspielen. 

Das kann ja heiter werden, wenn Gisele auf die ersten Kakerlaken und Schlangen trifft...

"Ich bin ein Star -Holt mich hier" läuft täglich um 22:15 Uhr bei RTL.