"Dschungelcamp" 2022: Erste Worte von Dr. Bob

Dr. Bob ist der Dschungel-Arzt, dem die Promis vertrauen! Kurz vor dem Start der neuen Staffel meldet er sich aus Südafrika zu Wort.

Dr. Bob
Foto: IMAGO / Future Image

Die Promis sind mittlerweile in Südafrika angekommen und lassen es sich noch einmal richtig gut gehen, bevor eine der härtesten Prüfungen ihres Lebens beginnt. Lucas Cordalis, Jasmin Herren und Co. sind in hübschen Luxus-Unterkünften untergebracht. Privater Pool, Frühstück auf dem Zimmer, Tea-Time - für das leibliche Wohl der Kandidaten ist gesorgt. Doch das wird sich bald ändern...

Dr. Bob meldet sich zu Wort

Auf Instagram meldet sich nun auch Dr. Bob zu Wort. Er wird sich von nun an um die Promi-Kandidaten kümmern und ihnen zur Seite stehen, wenn im Dschungel etwas schiefläuft. "Wir sind jetzt hier in Südafrika. Ich habe die meisten Promis schon gesehen. Ihnen geht es fantastisch. Sie denken alle, dass sie gewinnen können. Aber wir wissen, nur einer kann Dschungelkönig oder Dschungelkönigin werden", erklärt er grinsend.

Sorgen müssen die Dschungel-Stars sich eigentlich nicht machen, denn Robert "Bob" McCarron steht den Promis schon seit vielen Jahren bei ihren Prüfungen bei. 2002 startete er beim britischen Original "I’m a Celebrity... Get Me Out of Here!" und seit 2004 ist er bei der deutschen Version dabei.

Ist Dr. Bob eigentlich ein richtiger Arzt? Die ganze Wahrheit erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)