Dschungelcamp: Deswegen ist Menderes schon jetzt der Gewinner

Er zeigt seine sensible Seite ohne zum Jammerlappen zu werden. Er punktete bei den Dschungelprüfungen ohne sich danach wie ein Gorilla auf die Brust zu trommeln.

Menderes Bagci ist jetzt schon der Gewinner
Foto: RTL

Im Gegensatz zu manch anderem Camper hat Menderes Bagci sein Image im Dschungelcamp durch seine überraschend geerdete, unaufgeregte Art massiv aufpoliert.

Auf ihn warten nach dem Dschungel-Aus, oder gar der Krönung zum Dschungelkönig viele liebe Worte und noch einiges mehr. Nachdem Menderes Jürgen Milski erklärt hat, dass es bei ihm mit Frauen bislang eher düster aussah, rief der per Dschungeltelefon alle Frauen auf, die Menderes gut finden, zu schreiben. 

Seither meldeten sich bereits mehrere hundert Interessentinnen. Menderes' Manager Engin Cömert weiß kaum wo ihm der Kopf steht. Aber er ist sich sicher, dass die richtige für Menderes dabei sein wird.

"Ich habe mir sehr viele der Nachrichten, die bei mir eingetrudelt sind, durchgelesen und ich bin mir sicher, dass sich nach dem Dschungelcamp sein Leben verändert und er seine Traumfrau finden wird", sagt er gegenüber RTL über seinen Schützling. Menderes' Onkel Ibrahim gibt auch schon eine Einschätzung, wie die Herzensdame sein sollte: "Eine liebevolle Frau, so wie seine Mutter. Die ihn akzeptiert, so wie er ist. Viel mit Gefühl und Liebe."

Schon jetzt ist klar, dass Menderes, egal ob mit oder ohne Krone, das Dschungelcamp als Gewinner verlassen wird.