Dschungelcamp: Die Stars sind in Deutschland gelandet!

Zurück in Deutschland! Die Dschungelcamper sind seit heute Morgen in der Heimat gelandet.

Dschungelcamp
Foto: TVNOW / Stefan Menne

Am Samstagabend flimmerte das große Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" über die TV-Bildschirme. Ex-"Bachelor"-Kandidatin Evelyn Burdecki konnte sich gegen ihre Konkurrenten Peter Orloff und Felix van Deventer durchsetzen. Doch lange Zeit ihren Sieg in Australien zu feiern, hatte die neue Dschungelkönigin nicht. Kurz nach ihrem Triumph ging es direkt in den Flieger zurück nach Deutschland.

 

Herzlicher Empfang am Frankfurter Flughafen

Heute Morgen landeten Evelyn und Co. am Frankfurter Flughafen. Auf ihrem Instagram-Account hielt Evelyn ihre Fans dabei stets auf dem Laufenden. "Wir sind angekommen", freute sie sich.  Auf sie und ihre Konkurrenten warteten hunderte Fans, Journalisten und Fotografen. "Thank you! Ich bin überwältigt!!", kommentiert sie den herzlichen Empfang. Und auch Mitkandiat Domenico De Cicco traute seinen Augen kaum, als er die Presse-Meute sah.  "Was hier los ist, das ist ja nicht normal ", teilt er seinen Fans via Instagram mit. 

Evelyn Burdecki
 

Dschungelcamp 2019: Schlimmer Shitstorm nach dem Finale

 

Evelyn Burdecki: "Es ist das Schönste, was mir jemals passiert ist"

Evelyn kann ihr Glück immer noch nicht fassen. "24 Stunden habe ich Vibrieren in mir. 24 Stunden habe ich eine Gänsehaut. Es ist das Schönste, was mir jemals passiert ist!", schwärmt sie im Interview mit RTL. Und auch Finalist Peter Orloff blickt auf das Dschungel-Abenteuer positiv zurück: "Es war wirklich eine tolle Zeit. Ich bin eigentlich immer noch mit dem Herzen im Dschungel."