Dschungelcamp: Muss Sarah Joelle Jahnel zu Hause bleiben?

Dschungelcamp: Muss Sarah Joelle Jahnel zu Hause bleiben?

03.01.2017 > 07:21

© Facebook/ Sarah Joelle Jahnel

Oh je, das sind keine guten Nachrichten für Sarah Joelle Jahnel! Die Ex-DSDS-Kandidatin soll eigentlich am Freitag im Flieger nach Australien sitzen, um am Dschungelcamp (Start: 13. Januar) teilzunehmen. Doch jetzt ist ihre Teilnahme plötzlich in Gefahr! Sarah Joelle Jahnel muss kurz vorher operiert werden - bedeutet das das Aus für die Trash-Prinzessin?

 
 

Eine OP könnte das Dschungel-Aus für Sarah Joelle Jahnel bedeuten

Wie die "Bild" berichtet lässt sich Sarah Joelle Jahnel am Mittwoch eine Geschwulst im Bauchbereich entfernenNur zwei Tage vor dem Abflug! Doch kann sie nach dieser OP wirklich so einen langen Flug absolvieren und sich auch noch durch das harte Dschungelcamp kämpfen? Zwar soll die Operation unkompliziert sein, doch es bleibt abzuwarten, ob Sarah wirklich nach nur zwei Tagen wieder fit ist. Ein ziemlich ungünstiger Zeitpunkt für einen Eingriff! 

 

Ersetzt Maria Hering Sarah Joelle Jahnel im Dschugelcamp?

Doch was geschieht, wenn sie wirklich nicht teilnehmen kann? Für diesen Fall hat RTL laut "Bild" schon einen ziemlich heißen Plan B. Sollte Sarah Joelle Jahnel nämlich wirklich ausfallen, soll bereits Maria Hering in den Startlöchern stehen. Die Ex von Bastian Yotta würde nicht nur für einen besonders hohen Sex-Faktor sorgen. Sie könnte sicher auch so einige spannende Geschichten zur Trennung von Macho Bastian raushauen. 

Welche er beiden Grazien am Ende aber wirklich ins Camp ziehen wird, dass sehen wir erst am 13. Januar, wenn es wieder heißt: Ich bin ein Star, holt mich hier raus!

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion