DSDS 2017: Sandro und Monique sind raus

24.04.2017 > 09:40

Bei RTL läuft derzeit die 14. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". In der Jury sitzen Dieter Bohlen, Shirin David, Michelle und H.P. Baxxter. Hier erfährst du alle News zu den Kandidaten und den Juroren.

24. April 2017

 

DSDS 2017: Sandro und Monique sind raus

Da waren es nur noch 6. Am Samstag mussten wieder zwei Kandidaten von DSDS 2017 die Koffer packen und nach Hause fahren. Diesmal konnten Sandro und Monique nicht überzeugen. Für sie ist der Traum von "Deutschland sucht den Superstar" geplatzt.

Vor allem für Sandro sicher eine große Enttäuschung. "Auf der großen Bühne zu stehen ist einfach unbeschreiblich! Es gucken einem Millionen Zuschauer zu, im Studio sitzen tausende Menschen. Die Atmosphäre ist einfach geil. Es ist einfach unglaublich. Es ist dass, was ich mir immer gewünscht habe", schwärmte er noch vor wenigen Tagen im Interview mit InTouch Online. Jetzt muss er die Bühne räumen.

Trost findet er sicher bei seiner Freundin. Die hat ihn von Anfang an unterstützt - obwohl die Show auch die Liebe auf die Probe gestellt hatte. "Für meine Freundin ist es aktuelle eine schwere Zeit. Aber sie steht voll und ganz hinter mir. Sie bekräftigt mich und sagt, ich soll mein Ding durchziehen und mich von nichts unterkriegen lassen", so der 18-Jährige.

DSDS: Liebes-Aus bei Sandro Brehorst?

DSDS 2017: Liebes-Aus bei Sandro Brehorst?

Und wie geht es jetzt für Sandro weiter? Noch vor seinem Aus stand für ihn fest: "Egal was bei DSDS passiert, ob ich nun gewinne oder nicht. Ich werde auf jeden Fall mein Abi machen." Denn sollte es mit der Musik nicht kalppen, will Sandro Lehrer werden. 

18. April 2017

 

DSDS 2017: So geht es für Ruben Mateo nach dem Show-Aus weiter

Am Samstag fand die zweite Live-Show von DSDS 2017 statt. Und während acht Kandidaten jubeln konnten und von den Zuschauern eine Runde weitergewählt wurden, mussten drei von ihnen ihre Koffer packen. Für Ivanildo Kembel, Ruben Mateo und Armando Sarowny ist DSDSD 2017 vorbei. Sie bekamen nicht genügend Anrufe. Doch zumindest Ruben hat einen Plan B, sollte es nach dem Show-Aus nicht mit der Musik klappen!

Im Interview mit InTouch Online erklärt er: "Ich studiere Chiropraktik, dass ist sozusagen mein Plan B. Aber die Musik steht momentan an erster Stelle." Noch ist er also nicht bereit den Plan von der Musik aufzugeben, auch wenn er weiß, wie schwer es ist erfolgreich zu sein."Das Musikbusiness ist hart und man muss selber alles dafür tun, um dabei zu bleiben. Wenn man das macht, hat man realistische Chancen auf dem Markt. Und vielleicht wäre was Neues auch vom Vorteil – zum Beispiel deutschen R’n’B.  Oder vielleicht spanische Elemente mit deutschen Texten mischen", erklärt er. 

Wer weiß, vielleicht bekommen wir von Ruben also auch in Zukunft was auf die Ohren...

10. April 2017

 

DSDS 2017: Matthias Bonrath, Angelika Ewa Turo und Mihaela Cataj sind raus!

Endlich sind die Mottoshows zurück! 13 Kandidaten durften am Samstag die Bühne rocken. Doch kaum durften die Sänger zum ersten Mal DSDS-Bühnenluft schnuppern, war für drei der Kandidaten nach der ersten Mottoshow auch schon Schluss! Matthias Bonrath, Angelika Ewa Turo und Mihaela Cataj sind raus!

Für Angelika Ewa Turo ist es schon das zweite Mal! Als sie im letzten Jahr bei DSDS teilnahm, stieg sie kurz vor den Live-Shows freiwillig aus, weil sie schwanger war. Diesmal wollten sie die Zuschauer nicht mehr dabei haben!

27. März 2017

 

DSDS 2017: Natalie Ehrlich, Christian Tesch und Lucia Desideria sind raus

Tja, das war wohl nix! Am Samstag mussten mal wieder einige Kandidaten die Koffer packen - und diesmal hat es gleich drei Ladies erwischt! Wegen ihrer schlechten Performance sind Natalie Ehrlich, Christian Tesch und Lucia Desideria kurz vor den Mottoshows rausgeflogen.

Vor allem Natalie Ehrlich enttäuschte die Jury! Diew wurde schließlich gerade erst zurückgeholt, weil Dieter Bohlen seine erste Entscheidung sie rauszuschmeissen bereute! Und nun wieder die große Enttäuschung. "Du machst mich fertig! Wir sind wirklich kurz vor den Mottoshows und da muss die Leistung kommen", ärgerte sich H.P. Baxxter. 

22. März 2017

 

DSDS 2017: Ex-Kandidatin Angelika Ewa Turo ist zurück!

Mit diesem Comeback hat niemand gerechnet! Wenn am Samstag wieder die Herausforderer in Dubai landen, um einen Platz in den Mottoshows von DSDS 2017 ergattern, ist auch ein bekanntes Gesicht dabei: Angelika Ewa Turo! Die hübsche Brünette war 2016 in der 13. Staffel von DSDS dabei. Sie schaffte es sogar unter die letzten 10! Doch Angelika Ewa Turo stieg noch vor der ersten Show freiwillig aus. Und der Grund dafür war wirklich zuckersüß: Die Sängerin fand heraus, dass sie schwanger ist. "Ich musste mich entscheiden, ob ich weitermache oder lieber auf das Kind achte. Da habe ich mich natürlich für das Kind entschieden. Und ich bin eine mega stolze Mutti geworden", erklärt Angelika Ewa Turo gegenüber RTL.

Jetzt will sie es aber noch mal wissen und hat sich niedlich Unterstützung mitgebracht: Baby Luna! "Ich stille noch und kann mir nicht vorstellen mein Kind in Deutschland zu lassen", so Angelika Ewa Turo weiter. Ob Baby Lna ihr auch wirklich vor der Jury Glück bringt?

Die Antwort gibt es am Samstag, um 20.15 Uhr bei RTL   

14. März 2017

 

DSDS 2017: Zickenzoff zwischen Shirin David und Michelle

Die Ladies bei DSDS 2017 fahren die Krallen aus! Michelle und Shirin David können sich offenbar nicht so recht leiden. Das wird in der Castingshow immer deutlicher! Denn vor allem Michelle hält wohl so gar nichts von ihrer Kollegin!

Der Schlagerstar ist prinzipiell anderer Meinung als Youtuberin Shirin David, wenn es um die Kandiaten geht. So zum Beispiel bei Kandidatin Natascha.  „Ich fand das nicht gut von der Performance, von deinem Auftritt, von deinem Gesang – das ging so ein bisschen unter. Von mir ein Nein“, erklärte Shirin. Michelle entgegnete daraufhin dreist: „Ja, meine Liebe, dann kriegst du von mir ein Ja!“ Es scheint, als würde Michelle aus Prinzip widersprechen.

Ein Insider bestätigt gegenüber "Closer": „Michelle nimmt Shirin als Musikerin nicht ernst. Sie glaubt, dass sie zu wenig Erfahrung hat und lieber in ihrer YouTube-Welt bleiben sollte. Michelle weiß, dass sie selbst viel mehr Ahnung von der Branche hat, und lässt Shirin das auch spüren.“ Ganz schön böse. Dabei ist Shirin David gar nicht so unerfahren, was die Musik vetrifft. Sie spielte zum Beispiel lange Zeit Klavier, Geige und Oboe. Doch das scheint Michelle wenig zu interessieren....

10. März 2017

 

DSDS 2017: So süß sah Natalie Ehrlich vor den Beauty-OPs aus!

Natalie Ehrlich kämpft zum dritten Mal um den Titel von "Deutschland sucht den Superstar". Doch seit ihrem ersten Mal hat sich so einiges verändert! Besonders was ihr Aussehen angeht. Aktuell kennt man Natalie Ehrlich so:

DSDS 2017: Natalie Ehrlich hat schon einige OPs hinter sich
DSDS 2017: Natalie Ehrlich hat schon einige OPs hinter sich

An der hübschen Sängerin wurde schon so einiges gemacht! "Ich habe die Brüste machen lassen, das Fett von Knie bis Hüfte absaugen lassen, die Zähne machen lassen. Ich habe Permanent-Make-up, die Augenbrauen und den Lidstrich. Mein Muttermal habe ich machen lassen und die Lippen habe ich mir aufgespritzt", verrät sie gegenüber RTL. Bis heute hat sie mehr als 10.000 Euro für die Behandlungen ausgegeben. Dabei hat sie das eigentlich gar nicht nötig. 

Denn auf alten Fotos sieht man, wie hübsch Natalie Ehrlich auch ohne die ganzen Eingriffe war. Einfach zuckersüß!

03. März 2017

 

DSDS 2017: Fliegt Menderes wieder knapp vor den Motto-Shows raus?

Er ist der Kult-Kandidat von DSDS: Menderes Bagci stellt sich seit dem ersten Casting 2002 vor die Jury von DSDS. Am Anfang als Witzfigur belächelt, hat er es in den 15 Jahren geschafft, sich in die Herzen der Zuschauer zu performen. Und zwar so sehr, dass er sogar eine andere RTL-Show gewann. Menderes Bagci wurde 2016 Dschungelkönig! 

Doch der Sänger bleibt seinen Wurzeln treu und wird auch in diesem Jahr wieder bei DSDS dabei sein. Da sich die Regeln geändert haben, darf er als Herausforderer sofort nach Dubai. Doch schafft er es diesmal wirklich in die Motto-Shows?

In den Recall von DSDS hat es Menderes in seiner langen Castingshow-Karriere bereits zweimal geschafft. Doch er konnte sich nie gegen seine Konkurrenz durchsetzen. Und auch jetzt wird es schwer für ihn! In einer kurzen Vorschau kann man sehen, dass Chef-Juror nach seinem Auftritt mit sich hadert. Er weiß, dass ganz Deutschland den Dschungelkönig liebt. "Ganz Deutschland wird mich hassen", ahnt Dieter. Bedeutet das also schon das Aus für Menderes?

Die Antwort gibt es am Samstag, um 20.15 Uhr bei RTL 

03. März 2017

 

So sexy sind die DSDS-Kandidaten in Bikini und Shorts

Sonne, Strand und ganz viel Haut - Endlich sind die Kandidaten von DSDS im Recall und können ihr Talent unter der Sonne Dubais zeigen. Und weil man bei den Temperaturen den Rollkragenpulli und die dicke Jacke getrost in Deutschland lassen kann, schlüpfen die Sänger in sexy Bikinis und knappe Shorts. Und alleine bei dem Anblick, kann einem ziemlich heiß werden! Aber seht im VIDEO selbst: 

 

30. Januar 2017

In diesem Jahr  sind viele schräge Vögel bei „Deutschland sucht den Superstar“ – und das scheint der Jury ordentlich zu schaffen machen.

Als ein Sänger den Hit „I Swear“ singt, sagt Dieter Bohlen: „Mensch Leute, ihr habt aber kein Mitleid mit mir.“ Das hat gesessen! Und dann hat der Poptitan sogar seine eigene Jury-Kollegin Shirin David gedisst.

„Lass das mit dem Singen! Mach dir irgendwie so 'nen Youtube-Kanal und koch Erbsensuppe!“, sagte Dieter Bohlen zu einer Kandidatin. Shirin David ist selbst YouTuberin – und hat nach dem Satz verblüfft zu Dieter Bohlen geschaut.

Ob das eine Abrechnung mit Shirin David war? Scheint fast so. Nicht nur Dieter Bohlen, sondern auch die Zuschauer kritisieren die Neu-Jurorin – besonders die zahlreichen Perücken von Shirin David nerven die Fans gewaltig.

27. Januar 2017

 

Edona James tritt bei DSDS auf

Nanu, die kennen wir doch?! Im Casting von „Deutschland sucht den Superstar“ wird ein bekanntes Gesicht vor die Jury treten.

Busenwunder Edona James will jetzt offenbar eine Gesangskarriere starten. Bekannt ist die Blondine aus der Nacktshow „Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies“. Nun will sie ihr Glück bei DSDS versuchen!

Edona James zeigt sich vor allem gerne nackt. “Ich finde, nackt ist schön. Kannst Du dir vorstellen, ich bei Aldi an der Kasse? Ich finde, ich gehöre ins Fernsehen. Eine Kim Kardashian kann auch nichts und ist trotzdem bekannt“, sagt Edona James.

Zwar legt Edona James großen Wert auf ihr Aussehen, aber bei DSDS muss man vor allem mit Gesang überzeugen. Ob die Juroren von ihrer Performance begeistert sein werden? Das zeigt RTL am Samstag um 20:15 Uhr bei RTL.  

26. Januar 2017

 

Ruzhdi Uka bekommt eine Abfuhr

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ wollte Ruzhdi Uka die Jury mit seinem Rap überzeugen. Von seiner Performance waren die Juroren tatsächlich begeistert, hat es aber dennoch nicht in den Recall geschafft.

Ruzhdi Uka hat eine dunkle Vergangenheit. Er saß 1,5 Jahre in Haft wegen räuberischer Erpressung. „Das erste Mal eingeschlossen zu sein und wirklich nicht raus zu kommen. Das zu realisieren war das Schlimmste. Irgendwann hat man es einfach eingesehen und hat sich damit abgefunden“, sagt Ruzhdi Uka.

„Man hat ja wirklich viel Zeit zum Nachdenken. Und es war einfach dumm, was ich gemacht habe. Ich habe die Dinge hinter mir gelassen. Ich habe sie bereut und jetzt schau ich nach vorn“, erzählt er weiter.

Obwohl er gesanglich überzeugen konnte, hat ihn Dieter Bohlen nicht weiter gelassen. „Ich finde den Song gut. Ich fand deine Stimme auch gut. Aber ich bin ganz ehrlich: Ich hab die Schnauze absolut voll von Leuten die gesessen haben“, sagt der Poptitan knallhart. Dieter Bohlen gibt ihm aber noch eine Chance – und zwar in zwei Jahren…

25. Januar 2017

 

Ivanildo Kembel war schon bei "The Voice"

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ will es Ivanildo Kembel richtig weit bringen. Die Chancen stehen nicht mal schlecht, denn der Kandidat hat bereits Show-Erfahrung.

Der 40-Jährige nahm bei „The Voice of Holland“ teil, zum Sieg hat es allerdings nicht gereicht. Dafür hat Ivanildo Kembel aber nun bei DSDS große Ziele: „Mein Ziel ist Number Uno. Ich will alles geben. Und ich will in die Live-Shows“, gibt er sich gegenüber RTL selbstbewusst.

„Erst war es ganz klar, aber jetzt bin ich ein kleines bisschen nervös. Ich hoffe, dass sie gut finden, was ich mache“, sagt er weiter. Mit dem Song „Uptown Funk“  von Mark Ronson feat. Bruno Mars will er die Jury überzeugen. Wie wird seine Performance ankommen? Das zeigt RTL am Mittwoch um 20:15 Uhr bei „Deutschland sucht den Superstar“.

20.01.2017

 

Andrea Renzullo: Ist er jetzt schon DSDS 2017-Gewinner?

Steht der diesjährige DSDS-Sieger etwa jetzt schon fest? Gut möglich, denn Andrea Renzullo hat den Dreh einfach raus. Mit 14 Jahren nimmt er an der vierten Staffel der beliebten Casting-Show "Das Supertalent" teil und begeistert mit seiner Stimme Publikum und Jury. Bis in die Finalshow schafft er es, doch am Ende reicht es "nur" für den vierten Platz.

Jetzt ist der mittlerweile 20-Jährige wieder da und versucht bei DSDS 2017 erneut sein Glück. Sein perfekter Song für den großen Auftritt vor der Jury: Andrea Bouranis gefühlvoller Song "Auf anderen Wegen". Zumindest Dieter Bohlen scheint von dieser Auswahl erst mal nicht so richtig viel zu halten, doch das ändert sich sobald Andrea anfängt zu singen. MIt ruhiger, sanfter Stimme schlägt er die ersten Töne an. Und auf Anhieb gelingt ihm das wovon die meisten Kandidaten wohl nur träumen: Die Jury-Mitglieder sind begeistert und lassen sich von seiner emotionalen Interpretation des Hit-Songs mitreißen. Kein Wunder also, dass das extrem positiv ausfällt.

So meint Dieter Bohlen: "Du hast unheimlich viel Gefühl in der Stimme. Die Stimme klingt klasse, du siehst gut aus, das ist alles super." H.P. Baxxter kann sich dem nur anschließen und lobt besonders Andreas Ehrgeiz es unbedingt als Sänger zu schaffen. Shirin David wird da schon emotionaler und meint: "Ich hatte Gänsehaut komplett, das war einmal so von unten nach oben und von oben nach unten." Und auch Michelle findet nur lobende Worte: "Es war ein richtig tolles Gefühl dir zuzuhören und es hat richtig Spaß gemacht, danke dafür." Das Ergebnis: Andrea bekommt vier Mal ein Ja. Doch nicht nur die Jury, auch Promis wie Susan Sideropoulos schwärmen von Andreas Leistung. Auf Facebook macht die Schauspielerin ihrer Begeisterung Luft.

Doch um DSDS 2017- Gewinner zu werden muss Andrea vor allem einen überzeugen - die Zuschauer. Und auch die sind von Andreas emotionalem und stimmlich beeindruckendem Auftritt total gerührt. Auf Facebook häufen sich die Kommentare zu seinem Auftritt, von vielen ist er jetzt schon der Favorit.

20.10.2017

 

DSDS 2017: Andreas Gerlich alias Alfi Hartkor ist zurück!

Na, wen haben wir denn da! Auch in dieser Staffel gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Andreas Gerlich versucht erneut sein Glück. Den meisten ist er wohl besser bekannt als Alfi Hartkor...

Mit seiner schrägen Performance des Scooter-Klassikers "Wicked" sorgte der schräge DSDS-Kandidat bereits vor fünf Jahren für Aufsehen. Bei DSDS 2011 versuchte er die Jury von seinem Talent zu überzeugen - allerdings vergebens. Weiter kam er nicht, sein Auftritt war jedoch so skurril, dass er vielen bis heute im Gedächtnis blieb. Und seinen Künstlernamen nahm er aus der Sendung ebenfalls mit: Seither heißt er für die meisten RTL-Zuschauer nur noch Alfi Hartkor - dank seiner eigenwilligen englischen Aussprache...

Ob es für ihn dieses Jahr besser laufen wird? Das Pikachu-Kostüm, das er bei seinem Auftritt tragen wird, lässt auf jeden Fall Schlimmes erahnen. Doch Andreas Gerlich hat eine Mission: "Die Welt ist schon grausam genug mit den ganzen Kriegen und die Leute sollen einfach mal den grauen Alltag vergessen und mal wieder was zum Lachen haben." Das dürfte ihm mit seiner Performance definitiv gelingen. Und in diesem Jahr ist sein Ehrgeiz besonders groß - schließlich sitzt sein großes Vorbild in der Jury. "Dass H.P. Baxxter in der Jury ist, das lässt mein Herz höher schlagen. Da werde ich mein Bestes geben, 120 Prozent. Ich bin großer Fan von H.P., mein Mentor, mein Flashmaker. Bei deiner Musik gehe ich ab wie ein Zäpfchen."

20.01.2017

 

DSDS 2017: Wirft Dieter Bohlen Shirin David aus der Jury?

Das dürfte Dieter Bohlen wohl gar nicht gerne hören: Shirin David lästerte jetzt ganz öffentlich bei Facebook über DSDS und stänkerte gegen die Fans, die ihren Jury-Auftritt kritisierten.

Auch nach mehreren Folgen steht die Youtuberin immer noch bei den Zuschauern in der Kritik und ist nicht wirklich beliebt. Doch die teilweise fiesen Kommentare kann Shirin offenbar nicht gut wegstecken. Sie ging jetzt zum Gegenangriff über und ätzte bei Facebook: "Wer passt nicht in die Jury? Wer hat die 1,9 Mio. Abonnenten auf YouTube? Wer hat mehr Perücken als Freunde? Wer wurde als letzte Verzweiflungstat verpflichtet, damit man endlich wieder mehr Zuschauer aus der jungen Zielgruppe hat?

 

Doch genau dieses Verhalten dürfte Jury-Chef Dieter Bohlen gar nicht passen. Er verriet gegenüber "Closer", dass er es nicht mag, wenn sich die Jury-Mitglieder nur profilieren wollen. "Viele versuchen ja auch nur, die Formate als Trittbrett für ihre eigenen Erfolge auszunutzen – was mir ziemlich auf den Geist geht!"

Angeblich wird hinter den Kulissen schon gewettet, wie lange er sich Shirins Verhalten noch mit anschauen wird. "Bei ,DSDS‘ müssen alle nach der Pfeife von Dieter tanzen! Wer sich nicht an seine Regeln hält, muss gehen. Diese Erfahrung haben schon einige Juroren machen müssen", so ein Insider.

13. Januar 2017

 

DSDS: Lugner Ex Bahati Venus versucht ihr Glück!

Jens Büchner hat es vorgemacht, jetzt will es auch ein anderer Promi wissen: Richard Lugners Ex Bahati Venus versucht ihr Glück bei DSDS und trällert vor Dieter Bohlen und Co. Aber hat sie in der Castingshow eine Chance?

Bahati Venus beweist nicht nur Mut sich vor die Jury zu stellen. Sie singt auch noch ihr eigenes Lied "Baby", anstatt sich mit irgendeinem Cover zufrieden zu geben. Den Song veröffentlichte sie bereits 2015 - samt erotischen Videoclip.

Es ist nicht der erste TV-Auftritt von Bahati Venus. Sie zog sich schon vorher für die Show „Adam sucht Eva“ auf RTL aus. Jetzt will sie ihr Glück als Sängerin versuchen. Für viele sicher eine Überraschung. "Ich bin bei DSDS, weil man mich ja bisher noch nicht als Sängerin wahrgenommen hat. Und jetzt ist es für mich natürlich sehr spannend, ob ich damit auch Erfolg haben werde", erklärt sie gegenüber "Krone".

Ob Bahati Venus mit ihrer Stimme überzeugen kann? Das bleibt offen. Doch ihren Auftritt werden Dieter Bohlen, Michelle, H.P. Baxxter und Shirin David sicher trotzdem so schnell nicht vergessen. Denn die Sängerin zieht vor der Jury blank. Bahati Venus zieht überraschend ihre Perücke vom Kopf und zeigt ihre Glatze.

Die 30-Jährige hatte sich ihre Haare vor einigen Wochen rasiert, um sie krebskranken Menschen zu unterstützen. Eine mutige Aktion. Na, wenn nicht wenigstens das Dieter Bohlen beeindruckt… 

11. Januar 2017

 

Jens Büchner bringt seine Zwillinge zum Casting mit

Vor dem Einzug ins Dschungelcamp hat Jens Büchner noch einen weiteren TV-Auftritt – und zwar bei „Deutschland sucht den Superstar“.

Dort will er seine neue Single "Hau ab, du bist kein Alkohol" präsentieren. Ins Studio kommt er aber nicht alleine – er bringt auch seine Freundin Daniela und seine Zwillinge mit ins Studio. Dieter Bohlen ist von den beiden Babys total begeistert!

„Ich habe Respekt vor Jens. Ich übe jeden Tag, habe aber noch keine Zwillinge hinbekommen. Seine sind auch echt total gut gelungen, hätte ich ihm gar nicht zugetraut“, sagt der Poptitan gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Und was sagt Jens Büchner zu seinem DSDS-Auftritt? „Ich trete ja seit zwei Jahren am Ballermann auf und will jetzt mal wissen, was Dieter Bohlen von meiner erotischen Stimme hält. Vielleicht lohnt es sich ja, Gesangstraining zu nehmen. Angst vor Bohlen habe ich eigentlich nicht so sehr. Ich habe zwar nicht viel Talent, dafür aber jede Menge Mut. Trotzdem hoffe ich, dass Dieter gnädig mit mir ist. Ballermann und DSDS sind ja wie verschiedene Paar Schuhe“, so der Kult-Auswanderer zu „Bild“. Die ganze Folge von DSDS zeigt RTL am Mittwoch um 20:15 Uhr. 

10. Januar 2017

 

Thomas Fresz will eine zweite Chance

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ bekam Thomas Fresz den „Goldenen Scheißhaufen“. Mit seiner Performance konnte der Kandidat die Jury überhaupt nicht überzeugen.

Nun will er es nochmal bei DSDS versuchen. „Dieses Mal will ich was Besseres erreichen“, sagt Thomas Fresz gegenüber RTL.de.

Bereits seit 30 Jahren macht er Musik als Punk-Gitarrist. Nun will er eine neue Chance bei „Deutschland sucht den Superstar“ und richtig durchstarten. Den „Goldenen Scheißhaufen“ will Thomas nun in die „Goldene CD“ umtauschen. Ob er mit seinem Auftritt wirklich die Jury überzeugen kann? Das zeigt RTL an diesem Mittwoch um 20:15 Uhr bei „Deutschland sucht den Superstar“.

09. Januar 2017

 

Kandidat droht Dieter Bohlen Prügel an

Dieter Bohlen teilt bei „Deutschland sucht den Superstar“ gerne gegen Kandidaten aus. Nun hatte der Poptitan vor einem Kandidat aber selber Angst!

Sid Devid Deihim hat viel Selbstbewusstsein. „Dieter, das bist du! Dieter, wenn du mir in den Weg kommst und mich nicht weiter lässt, dann niete ich dich um.“, sagte der Kandidat zu dem Chef-Juror.

Bei seiner Performance zog er sich aus und zeigte heiße Tanzeinlagen, mit seiner Stimme konnte Sid Devid Deihim aber nicht überzeugen: „Ich bin geschockt. Ich bin geschockt. Wenn du hier reinkommst, denkt man sich: ‚OK, du bist ein Schrank.’ Und dann fängst du an zu singen und hörst dich so hoch an. Das war wirklich lustig. Es tut mir leid, ich will dich nicht verärgern, aber das war nicht gut!“, sagt Shirin David.

„Ich gehe jetzt hin, nehme mir einfach so einen Recall-Zettel und mal gucken, wer mich daran hindern möchte“, sagte er darauf. Michelle musste daraufhin die Recall-Zettel verstecken. „Ich hätte ihm einen Zettel gegeben, bevor er mir auf die Glocke haut“, so Dieter Bohlen.

09. Januar 2017

 

RTL kickt Recall-Kandidat aus der Show

Alfons Kreischer hat eine Mega-Stimme und ist bei „Deutschland sucht den Superstar“ schon in den Dubai-Recall eingezogen, nachdem er die „Goldene CD“ von Dieter Bohlen bekommen hat.

Der Superstar-Traum ist aber dennoch geplatzt! Der Kandidat hat sein Vorstrafenregister verschwiegen. Aus dem Grund hat RTL ihn nun jetzt aus der Show gekickt.

„Ein paar Tage später bekam ich einen Anruf von der Produktionsfirma, dass ich mich dort noch einmal vorstellen sollte“, sagt Alfons Kreischer in der „Bild am Sonntag“. Seine Strafakte ist lang und geht von Körperverletzung, Raub bis hin zu Sachbeschädigung.

„Alfons war leider nicht ganz ehrlich zu uns und hat uns nichts von seiner Vergangenheit erzählt. Darauf haben wir reagiert“, erklärt eine Sendersprecherin.

„Einmal auch Hausfriedensbruch, da hab ich bei meiner eigenen Tante abends zu fest an die Tür geklopft. Total dumme Sachen, aber mir ist klar, dass ich mir meine Musikkarriere versaut hab“, so der Kandidat.

06. Januar 2017

 

Carolin Bäz-Dölle versucht es nach 12 Jahren nochmal

Carolin Bäz-Dölle war 2005 bei „Deutschland sucht den Superstar“, aber flog gleich in der ersten Runde raus. Nach 12 Jahren will sie es nochmal in der Castingshow versuchen.

„Damals sagte mir Dieter, ich soll wiederkommen, wenn ich an meiner Stimme gearbeitet habe. Und das habe ich! Mit meinem Song will ich zeigen, wie sehr ich mich verändert habe“, sagt Carolin in der „Bild“-Zeitung.

Das Besondere: Sie wird bei ihrem Auftritt nochmal den gleichen Song „Show me heaven“ von Maria McKee singen wie vor 12 Jahren. Die Sängerin hat mittlerweile einen ganz neuen Look. Ob sie Dieter Bohlen wiedererkennen wird? „Irgendwann habe ich morgens in den Spiegel geschaut und fand mich nicht mehr schön“, so Carolin, die rund 30 Kilo abgenommen hat. Den Auftritt zeigt RTL an diesem Samstag um 20:15 Uhr.

05. Januar 2017

 

Jens Büchner ist offenbar bei DSDS dabei!

Was macht der denn da? Gerade erst startete die neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar", die Castings sind längst abgedreht. Und ein bekanntes Gesicht, ließ es sich offenbar nicht nehmen und hat mitgemacht: Jens Büchner!

Der Jenser hat offenbar seine Koffer gepackt und ist nach Köln gereist um sich vor Dieter Bohlen, Shirin David, H.P. Baxxter und Michelle zu beweisen. Das zumindest lässt ein Foto eines Pressefotografen erahnen, das Jens vor den DSDS-Studios inklusive Teilnehmer-Nummer an der Brust zeigt! Doch hat er da wirklich eine Chance?

Zugegeben, Jens Büchner hat zwar schon Musik rausgebracht, doch seine Lieder überzeugen eher mit Humor als mit Stimme. Als Gesangstalent kann man den Wahl-Mallorquiner sicher nicht bezeichnen. Doch der Sänger weiß natürlich, dass so ein Auftritt auch PR bedeutet. Und wo kann man seine Musik besser promoten als bei der beliebten Castingshow...

05. Januar 2017

 

Edona James kommt zum Casting

Durch „Adam sucht Eva“ wurde Edona James bekannt, jetzt will sie offenbar auch noch als Sängerin durchstarten – und hat sich nun bei DSDS beworben!

Bei „Promi Big Brother“ sorgte Edona James im vergangenen Jahr nach dem Eklat mit Prinz Marcus von Anhalt für viele Schlagzeilen. Nun ist sie bald wieder im Fernsehen zu sehen – und zwar bei „Deutschland sucht den Superstar“.

Dort will sie die Juroren Dieter Bohlen, Shirin David, Michelle und H.P. Baxxter von ihren Gesangskünsten überzeugen. Ihr Manager Ramon Wagner postete jetzt bei Facebook ein Bild vom Casting. Ob es Edona James wirklich in den Recall schafft, sehen wir in dieser Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.  

04. Januar 2017

 

Shirin David: hat sie einen Freund? 

Shirin David startete nicht nur bei YouTube durch, sondern ist jetzt auch Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“.

Doch hat die YouTuberin eigentlich auch einen Freund? Shirin David und „Bullshit TV“-Star Chris Manazidis waren DAS Traumpaar, doch später folgte die Trennung. Während ihrer Beziehung gab es viele Selfies des Paares, doch nach dem Liebes-Aus wurden alle gemeinsamen Schnappschüsse gelöscht.

Offenbar ist Shirin David aber als Single glücklich. "Wie es aussieht, wenn du es liebst, Single zu sein und auf dich selbst fokussiert bist!", schrieb sie unter einem Bild bei Snapchat. Einen neuen Mann scheint es bei Shirin David derzeit jedenfalls nicht zu geben…

04. Januar 2017

 

Leon Buche hat ein unglaubliches Talent

„Deutschland sucht den Superstar“ geht schon in die 14. Staffel und auch diesmal gibt es wieder viele schräge Kandidaten. Es gibt aber auch Talente, welche die Jury überzeugen – und dazu könnte auch Leon Buche gehören.

Leon Buche hat ein unglaubliches Talent, damals hat er im Alter von 15 Jahren schon zwei Sinfonien geschrieben und könnte möglicherweise als Komponist durchstarten. Damals hat sich noch kein Orchester gefunden, dass seine Sinfonie einstudieren will. "Ich denke manchmal, vielleicht hätte ich mir die Arbeit gar nicht machen sollen", sagt er 2003 gegenüber der „Berliner Zeitung“.

Vielleicht werden aber Orchester nach seinem Auftritt bei DSDS auf ihn aufmerksam. Leon Buche hat auch ein ganz klares Ziel: "Mein Ziel ist erreicht, wenn ich vom Komponieren leben kann."

Heute will er erstmal die Jury bei „Deutschland sucht den Superstar“ überzeugen. Wie seine Performance ankommt, zeigt RTL um 20:15 Uhr bei „Deutschland sucht den Superstar“.

04. Januar 2017

 

Oliver Schmidt: So kam er wirklich zu DSDS

Dieser Kandidat schockt alle! Oliver Schmidt will bei „Deutschland sucht den Superstar“ mit seiner Performance die Jury überzeugen.

Nicht nur sein Auftritt, sondern auch sein Look ist gewöhnungsbedürftig – er ist überall tätowiert und kommt Oberkörperfrei vor die Jury.

Oliver Schmidt ist Marktkauf-Mitarbeiter und will nun bei DSDS richtig durchstarten. „No Limits lautet der Titel der Staffel, und ich finde, das passt zu mir“, sagt der Kandidat gegenüber „Schaumburger Zeitung“.

„Ich habe in den vergangenen vier Jahren keine Musik mehr gemacht. Jetzt wollte ich gerne ein professionelles Feedback und deshalb habe ich mich bei DSDS beworben“, erzählt der Paradiesvogel weiter. Er hat ein Video geschickt und konnte damit die DSDS-Vorjury überzeugen. Ob auch die Jury rund um Dieter Bohlen von seiner Performance begeistert ist, zeigt RTL am Mittwoch um 20:15 Uhr bei DSDS.

02. Januar 2017

 

DSDS-Jurorin Shirin David komplett ungeschminkt

Das gab es so auch noch nie. Bei der diesjährigen DSDS-Staffel sitzt ein YouTube-Star in der Jury, Shirin David darf darüber entscheiden, wer singen kann und wer es lieber lassen sollte. In den sozialen Netzwerken und natürlich auch auf YouTube ist Shirin David unfassbar erfolgreich. Wahrscheinlich, kommt ihre lockere, natürliche Art einfach gut bei ihren Followern an. Denn auch wenn Shirin ein richtig großer Make Up-Fan ist, kann sie auch oben ohne. Allerdings ist es ein ziemlich seltener Moment, Shirin David komplett ungeschminkt zu erwischen. Aber seht selbst, wie die hübsche YouTuberin ganz ohne Make Up aussieht:

 

30. Dezember 2016

 

Aline Bachmann ist zurück

Aline Bachmann wurde durch "Deutschland sucht den Superstar" bekannt. Sie nahm 2013 in der Castingshow teil und flog dann im Recall raus. Jetzt will sie es nochmal versuchen!

In der letzten Zeit hatte es Aline Bachmann nicht gerade einfach, denn sie hat stark zugenommen. Nun sollen die Pfunde endlich wieder purzeln! 
Und nicht nur das: Aline Bachmann wird auch wieder bei DSDS auftreten - und zwar schon in der kommenden Staffel. "Ja, ich gehe wieder zu DSDS", bestätigt Aline Bachmann gegenüber InTouch Online

Das ist echt ein krasses Comeback! Aline Bachmann will ihr Leben komplett umkrempeln und einen Neuanfang wagen. Sie hofft auf eine Chance bei DSDS und hofft, in die Mottoshows einziehen zu dürfen. Was die Juroren zu ihrer Performance sagen werden, sehen wir ab dem 4. Januar bei "Deutschland sucht den Superstar". 

28. Dezember 2016

 

Ryan Stecken ist wieder dabei

„Deutschland sucht den Superstar“ geht bereits in die 14. Staffel. Die neuen Folgen der Castingshow zeigt RTL ab dem 4. Januar immer mittwochs und samstags.

Der Sender hat nun die ersten Kandidaten enthüllt – und ein Gesicht dürfte den Zuschauern bereits bekannt vorkommen. Ryan Stecken will es bei DSDS nochmal versuchen. Der Sänger mit einem auffälligen Look wurde von den Zuschauern 2014 in den Recall nach Kuba geschickt.

Die Jury war von seinem Auftritt damals überhaupt nicht begeistert. „Die Idee mit dem Kofferraum war gut, du hättest jedoch drinnen bleiben sollen“, sagte Dieter Bohlen zu seiner Performance. Ob er die Jury diesmal überzeugen kann? Das zeigt RTL ab dem 4. Januar um 20:15 Uhr bei „Deutschland sucht den Superstar“.

 

So abgefahren sind schon die ersten Kandidaten

Während bei "The Voice" noch immer nach den besten Sängern Deutschlands gesucht wird, zeigt DSDS wieder, wie man Quote macht. Und so sehen auch die meisten der Kandidaten, die sich vor Dieter Bohlen und Co. zum Horst machen eher nach Zirkus, als nach Popstar aus.

Hier gibt es eine erste Vorschau, auf das was Jury und Zuschauer so erwartet.

 
 

Wann beginnt DSDS 2017?

Die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ startet am 4. Januar um 20:15 Uhr bei RTL. Die Folgen werden dann immer mittwochs und samstags um 20:15 Uhr gesendet, später dann nur noch am Samstag

 

Wer sitzt in der Jury bei DSDS 2017?

Dieter Bohlen, H.P. Baxxter und Michelle sind auch diesmal die Juroren. Neu ist YouTuberin Shirin David, welche ebenfalls in der Jury sitzen wird.

 

Wer sind die ersten Kandidaten bei DSDS 2017?

Das Limit in diesem Jahr lautet wieder „No Limits“. Es ist alles erlaubt – ob Schlager, Hip Hop oder Pop. Felix Leßmeister, Darcy Junio Gratt, Ita Wilczynska, Oliver Schmidt, Guillermo Sánchez Cordero, Jennifer Schwoll, Florian Schumacher und Tamara Kapeller zählen zu den ersten Kandidaten bei DSDS.

 

Ab wann darf man bei DSDS mitmachen?

Die Castings sind zwar schon gelaufen, aber es gibt eine krasse Neuerung: In der kommenden Staffel kann man sich auch noch während dem Recall bei DSDS bewerben.

 

Wo bekommt man die Tickets für die DSDS-Shows?

Es gibt insgesamt 4 Mottoshows und ein Live-Finale. Die Tickets dafür sind noch nicht verfügbar. 

 
TAGS:
Anzeige

Farbe Blau: Endlos schön & vielfältig

Lieblinge der Redaktion